„Unter uns“-Comeback: Sarah Bogen als Lili Mattern zurück in die Schillerallee

Ein Wiedersehen mit besonderer Mission

“Unter uns”-Liebling Lili Mattern ist wieder da! Diese Nachricht dürfte alle Fans der Serie hellauf begeistern und auch Schauspielerin Sarah Bogen ist über ihr überraschendes Revival bei “Unter uns” ganz aus dem Häuschen. Die Schauspielerin folgte nur zu gern dem Ruf der Schillerallee. Und sie hat eine ganz besondere Mission. Welche das ist und warum sich mit diesem Projekt ein Kreis für sie schließt, verrät sie uns voller Vorfreude in unserem Video-Interview.

Sarah Bogen: "Für mich war relativ schnell klar, ich möchte das machen"

Für ein paar Wochen wird Sarah in der täglichen Serie wieder als Lili zu sehen sein. Als die Anfrage kam, so erinnert sich die Schauspielerin, sei für sie schnell klar gewesen, dass sie die Herausforderung annehmen würde. Als 11-Jährige gab sie als Lili Mattern ihr Debüt in der Schillerallee. Jetzt mit 30 Jahren und 8 Jahre nach ihrem Abschied von “Unter uns”, ist Sarah Bogen also zurück. “Ich öffne die Studiotür und alles sieht anders aus”, schildert sie uns jetzt ihren Wiedereinstieg am Set. “Klar, es ist viel Zeit vergangen. Aber irgendwie auch wieder nicht. Trotzdem ist es ein ganz heimisches Gefühl. Und es fühlt sich genauso an wie früher”, kommt deshalb auch ganz schnell hinterher.

So emotional Sarahs Rückkehr auch war, umarmen durfte sie aufgrund von Corona natürlich niemanden. Aber Wiedersehensfreude kann man ja auch anders zeigen. Mit einem Kollegen, der von ihrer Rückkehr gehört hat, habe sie sich schon im Vorfeld gleich geschrieben, erzählt uns Sarah jetzt und freut sich: “Wir müssen unbedingt zusammen Mittagessen gehen!”. Wen sie damit meint? Auch das verrät sie uns im Video oben.

Sarah Bogen verabschiedete sich 2012 von „Unter uns"

Sarah Bogens Comeback als Lili Mattern vorab auf TVNOW

Von Namibia in die Schillerallee – Lili Matterns überraschendes Revival bei “Unter uns” zeigen wir schon am Dienstag, den 11. August ab 18:00 Uhr in voller Länge auf TVNOW.

Im TV gibt es das Ganze dann am Dienstag, den 18. August zu sehen – wie immer um 17:30 Uhr bei RTL.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel