Taufe in Namibia: Anna und Gerald Heiser lassen ihr "Bauer sucht Frau"-Baby taufen

  • Anna und Gerald Heiser wurden im Januar erstmals Eltern.
  • Jetzt hat das “Bauer sucht Frau”-Paar seinen Sohn in Namibia taufen lassen.
  • Auf Instagram teilte die stolze Mutter Fotos von der Taufe.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Große Freude im Hause Heiser: Die “Bauer sucht Frau”-Stars Anna und Gerald haben ihr im Januar geborenes erstes Kind taufen lassen. Auf Instagram teilte die stolze Mutter mehrere Bilder der Zeremonie, die offenbar im Freien und nur im kleinen Kreis stattfand.

“Denn er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen”, schreibt Heiser zu den Fotos. Vermutlich handelt es sich bei dem Psalm um den Taufspruch, den die Eltern für ihren Sohn gewählt haben.

Auch Annas Eltern kamen nach Namibia

Auf den Fotos sind die stolzen Eltern zu sehen, wie sie ihren Sohn im Arm halten, der von der Hand eines Priesters gesegnet wird, die kleine Familie vor der atemberaubenden Naturkulisse Namibias und der geschmückte Ort der Taufe mit weitem Blick über die Steppe. Zu dem besonderen Anlass kamen auch Anna Heisers Eltern zu Besuch, wie sie in ihrer Instagram-Story teilte.

Auf Instagram lässt das “Bauer sucht Frau”-Paar seine Fans an der Entwicklung des Kindes regelmäßig teilhaben. Auf den Babyfotos, die Anna mittlerweile gepostet hat, ist allerdings nie das Gesicht des Kleinen zu erkennen. Auch der Namen des Kindes wurde noch nicht verraten.

Anna und Gerald Heiser lernten sich 2017 bei der RTL-Kuppelshow “Bauer sucht Frau” kennen. Die heute 30-Jährige verliebte sich in den aus Deutschland stammenden Rinderzüchter aus Namibia, der dort eine Farm besitzt. Das Paar heiratete 2018 und betreibt seitdem gemeinsam den Bauernhof sowie einen Campingplatz in Namibia. © 1&1 Mail & Media/spot on news

Das wurde aus den Kult-Landwirten aus "Bauer sucht Frau"

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel