"Sturm der Liebe"-Star Dietrich Adam ist tot: Kollegen nehmen Abschied

Große Trauer um Dietrich Adam: Der Schauspieler, unter anderem bekannt aus “Sturm der Liebe”, starb am 2. November im Alter von 67 Jahren, wie sein Bruder auf Instagram mitteilte.

Mehr aktuelle Star-News finden Sie hier

Über die Todesursache von Dietrich Adam ist nichts bekannt. Seine Freunde und Kollegen nahmen via Social Media von ihm Abschied.

Adams Schauspielkollegin Mona Seefried trauerte auf Instagram: “Ach Dietrich! Ich weine! Wir hatten noch so viel vor! Warum-warum?”

Jan Hartmann schrieb: “Ich kann es nicht fassen. Dein Schabernack wird mir, uns allen, sehr fehlen.”

Radiomoderatorin und Schauspielerin Christin Balogh war eng mit ihrem einstigen “Sturm der Liebe”-Kollegen befreundet. Was sie jetzt vermissen werde, sei sein “unnachahmlicher Humor”, sein “Granteln”, sein “großes Herz”. “Du fehlst”, erinnert sie in einem Instagram-Post.

Michael N. Kühl, ebenfalls ein ehemaliges Mitglied des “Sturm der Liebe”-Casts, hat zwei Schnappschüsse von Adam gepostet und kommentiert: “Der Tod ist nicht das letzte Wort. Lieber Didi, um es mit den Worten von Niklas zu sagen, Du warst ein echter ‘Son of Life’! Genauso wirst du uns in Erinnerung bleiben.”

Herzensbrecher Friedrich Stahl war seine Paraderolle

Von 2013 bis 2017 spielte Dietrich Adam in der ARD-Telenovela “Sturm der Liebe” die Rolle des Friedrich Stahl. Zu sehen war er zudem unter anderem in “Die Anrheiner”, “Lena – Liebe meines Lebens” oder “Wege zum Glück – Spuren im Sand”. Auch im “Tatort” hatte er Auftritte. © 1&1 Mail & Media/spot on news

Soap-Comeback bei "Sturm der Liebe": Dieses Traumpaar kommt zurück

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel