"Sturm der Liebe"-Fans sauer: "Setzt die Serie endlich ab!"

“Sturm der Liebe”: Daten und Fakten

  • “Sturm der Liebe” ist eine deutsche Liebes-Telenovela im “Ersten” 
  • Sie läuft Montag bis Freitag um 15:10 Uhr
  • Am 26. September 2005 wurde “Sturm der Liebe” das erste Mal ausgestrahlt
  • Bislang gibt es 16 Staffeln
  • “Sturm der Liebe” entsteht in der Bavaria Filmstadt in München. Drehort für die Außenaufnahmen für das Hotel “Fürstenhof” ist ein kleiner Ort in Oberbayern.

“Sturm der Liebe”: Alle News im Überblick

18. August

Fans rechnen ab: “Die Sendung wird immer mehr zu einer Lachnummer”

Seit 2005 flimmert “Sturm der Liebe” (SDL) über die Bildschirme. In 16 Staffeln wurde geliebt, gelogen, betrogen, gelacht und geweint. Demnächst feiert die Telenovela ein Jubiläum: 15 Jahre SDL! Für die Macher ist es nicht leicht, sich immer wieder neue, gut konzipierte Geschichten einfallen zu lassen. So lösten vor allem der Ausstieg von Eva Saalfeld (Uta Kargel) und Natascha Schweitzer (Melanie Wiegmann) bei vielen Fans für Unmut. Jetzt ist einigen von ihnen der Geduldsfaden offenbar gänzlich gerissen.

Auf dem offiziellen Instagram-Account von “Sturm der Liebe” machen die Fans ihrem Ärger Luft. Auslöser ist ein Szenenbild von Dirk (Markus Pfeiffer), der mit seiner Täuschung bei Linda endlich auffliegt.

Wie emotional war bitte diese Szene, als Linda herausgefunden hat, dass Dirk tatsächlich wieder laufen kann? Wir geben euch einen kleinen Einblick zu den Dreharbeiten. Wie es heute weitergeht, seht ihr ab 15:10 Uhr im Ersten. ​. ​. ​. ​#sturmderliebe #sdl #ard #bichlheim #fürstenhof #lindabaumgartner #dirkbaumgartner #markuspfeiffer #juliagrimpe #telenovela #tvshow #tvproduction #tvproduktion @markuspfeiffer_official @julia.grimpe.official

A post shared bySturm der Liebe Official (@sturm_der_liebe) on

Die Instagram-Nutzer kommentieren den Beitrag mit wütenden Äußerungen. “Also ich muss ja sagen Sturm der Liebe rutscht immer mehr ins alberne ab, die Sendung wird immer mehr zu einer Lachnummer”, beschwert sich ein Zuschauer. Und ein anderer ergänzt: “Diese Serie liegt generell schon seit längeren im Koma… Sehe die Serie seit einigen Monaten nicht mehr… Nur noch am Leben gehalten durch den Portier und dessen Frau, die ja auch bald Abschied nehmen wie ich las… Setzt die Serie endlich ab…!!!” Es scheint, als würde die aktuelle Staffel einige Fürstenhof-Fans ganz besonders herausfordern …

17. August 

Uta Kargel: Viele Tränen nach ihrem Ausstieg

Der Schmerz saß tief, bei Fans und Kollegen gleichermaßen. Uta Kargel, 39, die mit Unterbrechung von Juni 2010 bis Mai 2020 bei “Sturm der Liebe” als Protagonistin in der Rolle der Eva Saalfeld zu sehen war, musste die Telenovela verlassen. Diese Entscheidung hat Uta Kargel schwer getroffen. In der “Webtalkshow” verrät sie Moderator Nico Gutjahr, wie es ihr danach ergangen ist.

“Ich habe (…) die letzten zwei Monate sehr viel geweint,” erzählt Uta in dem Video. Sie denkt aber auch gern an die Jahre am Fürstenhof zurück. “Es war ingesamt eine unglaublich schöne Zeit für mich, in der ich auch viele Freundschaften geschlossen habe, die auch immer noch bestehen.”

Eine Rückkehr zu “Sturm der Liebe” schließt die 39-Jährige übrigens nicht aus. “Ich würde sofort ja sagen”, so die Wahl-Berlinerin. Vielleicht machen die Macher der Serie Uta Kargel ja schon bald ein Friedensangebot. Für die Fans wäre dieses Comeback eine große Freude!

“Sturm der Liebe” – News der vergangen Woche

Sie waren letzte Woche nicht online? Hier lesen sie alle “Sturm der Liebe”-News der letzten Woche. 

Verwendete Quellebunte.de, ARD

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel