Shannen Doherty: So niedlich sah sie bei „Unsere kleine Farm“ aus

Viele kennen Shannen Doherty noch als kleine „Jenny Wilder“ aus der Serie „Unsere kleine Farm“. Doch die heute 50-Jährige war auch nach dieser Rolle als Schauspielerin sehr erfolgreich.

Shannen Doherty (50) begann ihre Schauspielkarriere schon sehr früh. Mit gerade einmal zehn Jahren ergatterte sie ihre erste Gastrolle in der Fernsehserie „Father Murphy“. Michael Landon (†54), Autor und Regisseur der Serie, war von der kleinen Shannen so begeistert, dass er sie für „Unsere kleine Farm“ castete.  

So bekam sie 1982 ihre erste große Rolle. Shannen Doherty verkörperte „Jenny Wilder“ und wurde dadurch bei der breiten Masse bekannt. Bis 1983 verzauberte sie ihre Zuschauer als süße Nichte von „Almanzo Wilder“. 

Shannen Doherty nach „Unsere kleine Farm“ 

Auch nach ihrer Zeit bei „Unsere kleine Farm“ arbeitete Shannen Doherty erfolgreich als Schauspielerin. 1989 ergatterte sie eine Rolle in dem zum Kult gewordenen Film „Heathers“.  

Der große Durchbruch gelang ihr aber erst mit der Serie „Beverly Hills, 90210“. Die Rolle der „Brenda Walsh“ machte sie weltberühmt. Allerdings hatte sie Probleme mit dem plötzlichen Ruhm und flüchtete sich zeitweise in den Alkohol. Wegen Streitigkeiten mit ihren Kollegen wurde sie schließlich entlassen. 

Von 1998 bis 2001 spielte sie die Rolle der Hexe „Prudence Halliwell“ in der Serie „Charmed“. Aber auch hier gab es Zoff hinter den Kulissen, der zu ihrem vorzeitigen Aus nach der dritten Staffel führte.

2010 tanzte sie in der amerikanischen Tanz-Show „Dancing with the Stars“ über das Parkett. Im selben Jahr erschien auch ihr erstes Buch „Badass: A Hard-Earned Guide to Living Life with Style and (the Right) Attitude“. 

Shannen Doherty hat den Krebs besiegt(© Getty Images)

2008 und 2009 schlüpfte die heute 50-Jährige für das „Beverly Hills, 90210“-Spin-off „90210“ in ihre alte Rolle der „Brenda Walsh“. Auch in „Heathers“ feierte sie in der gleichnamigen Reboot-Serie ein Comeback. 

Shannen Dohertys Privatleben 

Shannen Doherty heiratete 1993 den Schauspieler Ashley Hamilton. Die Ehe war aber nur von kurzer Dauer und wurde 1994 wieder geschieden. Ihre zweite Ehe mit Rick Salomon wurde 2003 annulliert. Seit 2011 ist sie glücklich mit Filmproduzent Kurt Iswarienko verheiratet. 

2015 bekam Shannen Doherty die Diagnose Brustkrebs. Sie kämpfte sich durch die Chemotherapie und konnte die Krankheit hinter sich lassen. Im Februar 2020 dann die Schock-Nachricht: Der Krebs ist zurück – sie hat Stadium 4.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel