Schlagersternchen Marie Reim gewinnt bei Silbereisen-Show

Schlager interessiert auch noch viele junge Künstler. Florian Silbereisen hat am Freitagabend bei seiner “Schlagerchance” die Bühne für den Nachwuchs freigemacht. Der Siegerin steckt diese Musik in den Genen.

Die Schlagerpaten gaben ihrem Schützling nicht nur Tipps, sondern fungierten auch als Jury und stimmten anonym ab. Andy Borg und Marie Reim nahmen sich “Adios Amor” an und drückten damit auf die Tränendrüse. Danach trat Marie mit ihren eigenen Songs an – und holte sich damit den Sieg.

Auf Instagram freute sich die Siegerin. “Ich glaube es nicht! Ich habe tatsächlich die Schlagerchance gewonnen! Ich bin wie ihr seht, fassungslos”, schrieb Marie an ihre knapp 25.000 Follower. Ihr Bruder Julian Reim gewann übrigens die “Schlagerchance 2019”.

  • Sohn von Schlagerstar: Julian Reim: ”Matthias Reim ist halt mein Papa”
  • Tommy Lee: ”Ich habe keinen Fahrplan für meine Verrücktheiten”
  • Schon gehört?: Singt Nena jetzt Verschörungstheorien?
  • Scorpions: Corona machte ihre Album-Pläne zunichte

Der Preis für Maries Sieg: Sie darf am 24. Oktober bei der nächsten Silbereisen-Sendung “Silbereisen gratuliert: Das große Schlagerjubiläum” auftreten.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel