RTL-Umbruch: Wie geht es für Daniel Hartwich nach "Das Supertalent" weiter?

  • RTL will sich neu aufstellen und wagt einen großen Umbruch.
  • Der Sender trennte sich im Zuge dessen unter anderem von Dieter Bohlen.
  • Auch die Moderatoren von “Das Supertalent”, Daniel Hartwich und Victoria Swarovski, werden ausgetauscht.
  • Doch für Hartwich winkt schon der nächste Job bei RTL.

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

Wenn im Herbst die RTL-Show “Das Supertalent” in eine neue Runde startet, wird es nicht nur eine neue Jury geben. Auch die Moderatoren werden neu besetzt, heißt es bei RTL: Daniel Hartwich und Victoria Swarovski werden in der Show demnach nicht mehr dabei sein.

Doch während sich der Sender etwa vollständig von DSDS- und “Das Supertalent”-Urgestein Dieter Bohlen trennte, wird Hartwich RTL erhalten bleiben. Gemeinsam mit Laura Papendick wird er die neue Show “Die RTL Sommerspiele” präsentieren.

Aufgrund der Corona-Pandemie wurden die Olympischen Spiele von vergangenem Jahr auf 2021 verlegt. Am 23. Juli soll es nun in Tokio losgehen. Zuvor werden bei RTL mehr als 30 sportbegeisterte Promis zeigen, was sie so draufhaben – in einem zweitägigen Event, das am 16. und 17. Juli jeweils ab 20:15 Uhr ausgetragen werden soll. Die Stars werden bei den “RTL Sommerspielen” in insgesamt 14 olympischen Disziplinen gegeneinander antreten.

“Die RTL Sommerspiele”: Diese Stars sind dabei

Als Wettkämpferinnen und Wettkämpfer werden Promis aus unterschiedlichsten Gebieten mit dabei sein – darunter auch Sportler wie Kevin Großkreutz, Tim Wiese, Matthias Steiner und Sabrina Mockenhaupt. Ebenfalls mit dabei: Sänger wie Gil Ofarim und Prince Damien sowie der Musiker Evil Jared von der Bloodhound Gang, “Let’s Dance”-Tänzerin Ekaterina Leonova und ihr Kollege Valentin Lusin, die Models Alessandra Meyer-Wölden, Marcus Schenkenberg und Lilly Becker, Moderatorin Nina Moghaddam, Schauspielerin Luna Schweiger und TV-Sternchen Evelyn Burdecki.

Die Promis sollen laut einer Pressemitteilung von “wahren Sport-Legenden” auf den Wettkampf vorbereitet werden, bei dem sie unter anderem in Disziplinen wie Ringen, Tischtennis, Schwimmen, Rhythmische Sportgymnastik, Hürden Sprint, Weitsprung, Klettern, Bahnrad Sprint, Kanu Sprint, Fechten und Bogenschießen antreten.

Elmar Paulke und Wolff-Christoph Fuss werden das Geschehen kommentieren, Jana Azizi, Anna Fleischhauer und Kai Ebel werden als Reporter dabei sein. Am 17. Juli gibt es ab 19:05 Uhr zudem eine “Warm Up Show”, in der unter anderem noch einmal Highlights vom ersten Tag gezeigt werden sollen.

Umbruch bei RTL: Wie werden die Jurys bei “Deutschland sucht den Superstar” und “Das Supertalent” aussehen?

Wie genau RTL sich mit seinem großen Umbruch neu erfinden will, erklärten die Senderchefs am Montag (14. Juni) auf den Screenforce Days 2021. Eine der Kernänderungen soll die neue Gewichtung zwischen Unterhaltung und seriösen Nachrichten darstellen.

Die neuen Gesichter dieser beiden Ausrichtungen liegen auf der Hand. Da wären Jan “Mister Tagesschau” Hofer als auch Pinar Atalay, die von den Öffentlich-Rechtlichen zu RTL gewechselt sind. Sie werden das Sinnbild der Nachrichten-Offensive des Senders sein. Ab 16. August verspricht Hofer in der Screenforce-Days-Vorschau “Deutschlands erste Prime-Time-Nachrichtensendung”.

Ein ebenso großer Name wie der von Jan Hofer wurde für die Unterhaltungssparte gefunden. Hape Kerkeling kehrt nach Jahren TV-Abstinenz in gleich mehreren Formaten für die Mediengruppe zurück.

Zu der neuen Jury bei “Deutschland sucht den Superstar” und “Das Supertalent” ließen sich die Senderchefs (noch) keine genauen Infos entlocken. Um “einen Tick Geduld” bat hier Stephan Schäfer (Geschäftsführer Inhalte & Marken der Mediengruppe RTL) wohl wissend: “Alle warten auf die Jury. Die kommt, wenn sie kommt.” Er versprach diesbezüglich aber bereits “eine Überraschung”. © 1&1 Mail & Media/spot on news

Daniel Hartwich verlässt das "Supertalent"

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel