RTL ändert Programm nach Wendlers DSDS-Aus

Michael Wendler hat völlig überraschend die DSDS-Jury verlassen. Das hat der Sänger auf Instagram verkündet. Daraufhin hat RTL kurzerhand das TV-Programm am Donnerstagabend umgestellt.

  • Gefährliche Gerüchte: Diese Falschmeldungen kursieren über Corona
  • “Ich glaube niemandem”: Wie deutsche Stars Verschwörungsmythen befeuern
  • Corona-Verschwörungsmythen: Wie Telegram zur Propaganda-Plattform wurde

 
Diese Meldung kam nicht nur für seine Fans überraschend, sondern auch für RTL. Der Kölner Sender hatte von dem plötzlichen Ausstieg des “Sie liebt den DJ”-Interpreten scheinbar keine Ahnung. Und so hat RTL nun kurzerhand sein Fernsehprogramm am Donnerstagabend umgestellt.

Anstatt drei Folgen von “Alarm für Cobra 11” laufen nur noch zwei. Denn die Sendung “Pocher – gefährlich ehrlich” wird nun vorgezogen. Die Sendung mit Amira und Oliver Pocher läuft bereits um 22.30 Uhr, wie das Paar auf Instagram nun mitgeteilt hat. 

“Die Ereignisse überschlagen sich gerade”

“Die Ereignisse überschlagen sich gerade. Michael Wendler hat von seiner Seite aus das Handtuch geworfen bei DSDS”, erklärt der Comedian seinen Fans. “Wir hatten eigentlich einige lustige Sachen vorbereitet. Wir werden es jetzt ein bisschen anders machen. Wir gehen jetzt schon um 22.30 Uhr auf Sendung.” In der Show werden Amira und Oliver Pocher auch mit Markus Krampe, dem Manager von Michael Wendler, sprechen, “der uns die ganze Geschichte von seiner Seite erzählt”. Live im Fernsehen erklärte der Manager die Gründe hinter dem plötzlichen DSDS-Aus.

  • Nach verpasstem Dreh: Dieter Bohlen ist enttäuscht von Michael Wendler
  • Sänger leugnet Corona: Wendler verlässt DSDS und attackiert Regierung
  • Erster Tag als DSDS-Juror: Michael Wendler: ”Kommen nicht aus dem Bett”

Das DSDS-Aus von Michael Wendler hat am Donnerstagabend für Furore gesorgt. Denn vor allem die Begründung für den plötzlichen Rücktritt aus der Jury wirft Fragen auf. Der Schlagersänger begründete seinen Schritt mit angeblichen Verfehlungen der Bundesregierung: “Ich werfe der Bundesregierung (…) schwere Verstöße gegen die Verfassung vor”, sagte er. Es gehe ihm um die “angebliche Corona-Pandemie” und die Maßnahmen, die Deutschland zur Eindämmung des Sars-Cov-2-Virus getroffen habe. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel