Robert Pattinson: Batman-Produzent verteidigt seine Wahl

Dass Robert Pattinson zum neuen Batman wird, hat bei vielen nicht gerade für Begeisterung gesorgt. Doch Produzent der Franchise Michael E. Uslan steht hinter dieser Wahl und verteidigt den Schauspieler.

Auf der CCXP Convention in Köln bat Uslan laut „NME“ die Fans, ihr Urteil so lange zurückzuhalten, bis der Film erschienen ist. Weiter sagte er: „Vertraut dem Regisseur und gebt dem Regisseur und seiner Vision einen Vertrauensbonus.“ Zudem fügte er noch hinzu: „Ich könnte nicht glücklicher sein. Ich könnte nicht begeisterter sein als Batman-Fan, dass Matt Reeves der Regisseur ist und Robert Pattinson als seinen nächsten Batman ausgewählt hat.“

Bis Robert Pattinson als Batman zu sehen sein wird, müssen sich die Fans noch gedulden. Die Comicverfilmung soll nicht vor 2021 in die Kinos kommen.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel