Reisewarnung: Ex-Bachelor Andrej Mangold berichtet von Rückreise aus Mallorca

Andrej Mangold teilt seine Erfahrungen nach Reisewarnung

An seinem letzten Tag auf Mallorca klärt Ex-Bachelor Andrej Mangold (33) seine Follower noch über die Maskenpflicht auf der Insel auf und gibt hilfreiche Infos zum Urlaub. Wenige Stunden später wird fast ganz Spanien und auch Mallorca vom RKI als Risikogebiet erklärt und eine Reisewarnung ausgesprochen. Und das, während der Basketballprofi noch auf der Insel ist! Wie seine Rückreise funktioniert hat und wie die Ankunft in Deutschland verlaufen ist, lesen Sie hier.

Andrej warnt: „Überlegt euch das gut“

Andrej Mangold hatte Glück im Unglück: Die Reisewarnung für das spanische Festland und die Balearen wurde nämlich erst an seinem letzten Tag auf Mallorca ausgesprochen. Die Rückreise wollte er also so oder so gerade antreten. “Ich bin sehr froh, dass ich heute wieder nach Hause fliege”, gibt er in seiner Instagram-Story zu.

Um 2:30 nachts landete er schließlich in Köln, wie er seinen Followern nach der Rückreise erklärt. Und dort “war ein bisschen Ausnahmezustand”, berichtet Andrej. Nachdem er seinen Koffer eingesammelt hatte, konnte er sich zwischen drei Optionen entscheiden. 1. Einen Coronatest vor Ort durchführen, 2. Einen Test in den nächsten 72 Stunden machen oder 3. 14 Tage ins Zwangsquarantäne.

Er habe sich für die erste Variante entschieden und konnte den Test direkt im Corona-Testzentrum am Flughafen Köln machen. Für den Ex-Bachelor eine unangenehme Erfahrung, denn das Wattestäbchen tat ihm beim Abstrich in der Nase weh. Deshalb warnt er seine Follower sogar: “Überlegt euch das gut, Urlaub in Risikogebieten zu machen.”

In Zwangsquarantäne auf das Ergebnis warten

Jetzt heißt es für Andrej: auf das Ergebnis warten. Bis zu dem Zeitpunkt, in dem er in der Corona App eine Benachrichtigung über ein negatives Testergebnis erhält, müsse er in Zwangsquarantäne ausharren, erklärt der 33-Jährige.

Doch die Situation nimmt er ziemlich gelassen: “Die Sicherheit geht auf jeden Fall vor.” Außerdem hat Andrej noch einen Appell an seine Fans: “Wir können hier wirklich glücklich sein, wie unsere Politik das Problem angeht.”

„Bachelor in Paradise“-Star Filip Pavlovic ebenfalls auf Mallorca

Ex-Bachelorette-Kandidat Filip Pavlovic (28) trifft es noch unglücklicher. Ihn erreicht die Info über die Reisewarnung nämlich erst im Flugzeug auf dem Weg nach Mallorca! Angekommen am Flughafen Palmas spricht er sich in seiner Insta-Story erstmal den Frust von der Seele: “Ich könnte kotzen alter, das ist nicht deren Ernst.” Dann steht er vor einer Entscheidung: “Jetzt bin ich gerade am überlegen ob ich hier bleibe und das ganze Risiko in Kauf nehme…” Und genau das hat der 28-Jährige offenbar gemacht, denn am nächsten morgen postete er Fotos vom Ausblick aufs Meer.

Was genau eine Reisewarnung bedeutet, erklären wir nochmal im Video.

Im Video: Was genau bedeutet eine Reisewarnung?


Andrej Mangold

Der Bachelor 2019

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel