Offiziell: „Sex and the City“ kommt zurück – ohne „Samantha“

Über 15 Jahre nach dem Ende der Erfolgsserie „Sex and the City“ dürfen sich die Fans über ein Comeback der Charaktere freuen. „Carrie“, „Charlotte“ und „Miranda“ sind wieder in New York. 

Alle „Sex and the City“-Fans einmal festhalten: Es gibt ein Comeback mit „Carrie Bradshaw“ und Co.! Wie jetzt vom Streamingdienst HBO Max bestätigt wurde, werden unsere Lieblings-New-Yorkerinnen und einige der modischsten Serienfiguren bald wieder über unsere Fernsehbildschirme flimmern.  

„Sex and the City“ feiert Serien-Comeback

„Sex and the City“ wird mit der Serie „Just Like That“ zurückkehren und mit ihr Sarah Jessica Parker (55) als „Carrie“, Kristin Davis (55) als „Charlotte York“ und Cynthia Nixon (54) als „Miranda Hobbes“. Michael Patrick King wird erneut Produzent der Serie sein, wie schon beim Original und bei den beiden Filmen des Kultklassikers.  

Ein Wermutstropfen gibt es dennoch: Kim Cattrall (64) wird nicht in ihre Paraderolle der „Samantha“ zurückkehren. Das ist kein Wunder, hatte die Schauspielerin doch schon öfter betont, nicht mehr Teil der Kultserie sein zu wollen.  

Wovon „Just Like That“ handelt und was es noch über die Serie zu wissen gibt, erfahrt ihr im Video

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel