Noch einer weniger bei "Promi Big Brother": Senay Gueler steigt freiwillig aus

“Promi Big Brother” ist um einen weiteren Kandidaten ärmer. Nur wenige Tage nach dem Start der Show ist Senay Gueler freiwillig aus der Promi-WG ausgezogen. Auslöser dafür war wohl eine feuchtfröhliche Nacht mit einigen Mitkandidaten.

Mehr Infos zu “Promi Big Brother” 2020 finden Sie hier

Schon seit dem Start der Container-Show ist Senay Gueler mehrfach bei den anderen Kandidaten angeeckt. Im “Promi Big Brother”-Haus gab’s deshalb immer wieder Zoff. Nun stand für den gebürtigen Hessen fest: “Ich möchte das Haus verlassen.”

Darum ist Senay Gueler raus bei “Promi Big Brother” 2020

Die Entscheidung kam überraschend nach einem feuchtfröhlichen Abend mit einigen Mitkandidaten. “Ich habe gestern Abend, als wir auf dem Märchenschloss waren, ein bisschen was getrunken. Wir hatten Spaß, wir hatten sehr sentimentale Momente […]. Ich habe dann, lapidar wie ich war, irgendwann mal gesagt […]: ‘Ist schon mal jemand live Amok gelaufen im Fernsehen?'”

Der zweite Akt sei wenig später gefolgt. “Dieses Gerücht wurde dann von Katy und von Emmy heute weitergetragen an Simone Ballack und die Mädels. Nicht als Spaß, sondern sie haben sich tatsächlich Sorgen gemacht, ob ich ihnen etwas tun könnte”, zitiert Sat.1 Senay Gueler.

Es sei bereits der dritte oder vierte Tiefschlag seit seinem Einzug im “Promi Big Brother”-Haus gewesen, so Gueler: “Das kann nicht sein, dass jemand hier Angst vor mir hat, weil ich ihm nachts im Schlaf etwas antun könnte. Ich möchte nicht, dass meine Kinder so etwas sehen. Ich möchte nicht, dass so etwas über mich erzählt wird.” Deswegen habe er beschlossen, vorzeitig aus der Show auszusteigen.

"Promi Big Brother": So sehen Sie die 8. Staffel live im TV

Schon vier Kandidaten weg vom Promi-WG-Fenster

Der DJ und Schauspieler stellte außerdem klar, er wolle das Haus verlassen, bevor er sich “selbst nicht mehr ins Gesicht schauen” könne. Lieber wolle er “seinen Stolz mitnehmen”.

Senay Gueler ist nicht der erste Kandidat, der bei “Promi Big Brother” vorzeitig ausscheidet. Erst vor Kurzem hatte auch Jenny Frankhauser ihr Aus bei der Container-Show verkündet.

Die kleine Schwester von Daniela Katzenberger war als Nachrück-Kandidatin in die Promi-WG eingezogen, nachdem Schauspielerin Saskia Beecks schon vor dem Start ihren Rückzug bekannt gab. An Tag vier hatte außerdem Ex-Tennis-Profi Claudia Kohde-Kilsch als erste Kandidatin das Haus verlassen müssen.

Lesen Sie auch: “Promi Big Brother 2020” Wer ist raus? © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

TV-Stichelei: Ginger Costello beleidigt Jenny Frankhauser

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel