Mike Singer: Einbruchs-Schock während des "Let's Dance"-Finales! | InTouch

Damit hätte Mike Singer nicht gerechnet – bei ihr wurde eiskalt eingebrochen!

Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.

Nachdem Mike Singer an der diesjährigen Staffel „Let’s Dance“ teilnahm, es jedoch nicht bis ins Finale schaffte, war natürlich klar, dass er trotz seines Ausscheidens in der Final-Show noch einmal dabei sein wird. Diese Gewissheit nutzen nun Einbrecher zu ihren Zwecken aus und räumten das Haus des Teenie-Schwarms aus! Ein Schock für den 22-Jährigen…

Auch interessant

  • Cora Schumacher: Erste Worte nach Flirt-Eklat mit Marc Terenzi

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Victoria Swarovski: Bitteres „Let’s Dance“-Aus nach dieser Staffel

Jetzt kann er seinen Gefühlen freien Lauf lassen. Mike Singer spricht nun emotionsgeladen von seiner "Let’s Dance"-Teilnahme.

Mike Singer: Darum sagte er wirklich den Fernsehgarten ab!

Eigentlich sollte Mike Singer jetzt zu Gast im ZDF Fernsehgarten sein, doch seinen Auftritt sagte der 22-Jährige nun kurzfristig ab. Jetzt ist auch bekannt, was hinter seines plötzlichen Rückziehers steckt – der „Let’s Dance“-Kandidat wurde während des Finales der Show eiskalt ausgeraubt! Während Mike und seine Freundin Sophie (21) in Köln die Finalshow genossen, verschafften sich Einbrecher Zugang zu seinem Zuhause durch ein Fenster im oberen Bereich des Hauses, wie Bild nun berichtet. Gegen 3:30 nachts räumten sie Mikes komplettes Haus in der Nähe von Baden-Baden leer und entwendeten Diebesgut im Wert von 100 000 Euro. Neben Schmuck, Designerwaren und Bargeld soll darunter auch eine Rolex GMT-Master (ab 10 000 Euro) gewesen sein.

Ein Schock für den jungen Sänger! Als die Polizei vor Ort eintraf, waren die Diebe bereits auf der Flucht. Weder die Hubschrauber-Suche noch die Hundestaffel konnte eine Fährte aufnehmen, wodurch die Täter noch immer nicht geschnappt wurden. Mike erfuhr von dem Ganzen erst bei einer Feier, an der er noch nach dem „Let’s Dance“-Finale teilnahm. Auf Instagram teilte er jetzt den Artikel der Bildzeitschrift, um seinen Fans zu erklären, was los war, ein persönliches Statement gab Mike Singer jedoch noch nicht ab.

Andere „Let’s Dance“-Teilnehmer hatten mit der Show deutlich mehr Glück. Wer bereits in der Tanzshow die große Liebe fand, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter

*Affiliate-Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel