"Let’s Dance": Nicolas Puschmann bekommt eine zweite Chance

Es war ein Schock für viele Fans: Völlig überraschend wurden Nicolas Puschmann und Vadim Garbuzov am Freitagabend aus der Show gewählt. Jetzt kehren die beiden zu “Let’s Dance” zurück.

Doch das letzte Wort haben nun mal die Zuschauer und die wählten den ehemaligen Kuppelshowteilnehmer in Folge acht aus der Sendung. Diese Entscheidung kam für alle Anwesenden überraschend. “Meine Damen und Herren, Sie sehen uns alle geschockt, aber das ist genau das, was hier auf den Karten steht”, sagte Moderator Daniel Hartwich. Viele Zuschauer vermuteten sogar eine Manipulation bei den Anrufen. RTL räumte bisher allerdings keine Fehler bei der Abstimmung ein. 

Nicolas Puschmann kehrt zurück

Jetzt, drei Tage später, steht fest: Nicolas Puschmann kommt wieder zurück. Der Grund für diese Entscheidung ist jedoch nicht eine Panne beim Voting, sondern die Verletzung von Ilse DeLange. Das hat RTL nun auf dem offiziellen Instagram-Account von “Let’s Dance” bekanntgegeben.

Ilse DeLange und Evgeny Vinokurov: Die beiden könnten nicht weitertanzen. (Quelle: TVnow / Stefan Gregorowius)

“Wir haben eine neue Chance bekommen und sind wieder am Start!”, heißt es in einem Statement von Nicolas Puschmann und seinem Profitänzer Vadim Garbuzov. Das Tanzpaar ist der Ersatz für Ilse DeLange und Evgeny Vinokurov. “Denn Ilses Fuß macht leider größere Probleme und so müssen sie verletzungsbedingt aufgeben”, heißt es weiter.

  • Nicolas Puschmann musste gehen: Zuschauer vermuten Fehler von RTL
  • Im November geht’s los: ”Let’s Dance”: Diese Stars kehren für die Tour zurück
  • Jury begeistert: Valentina Pahde knackt Punkterekord bei ”Let’s Dance”

Bereits in der siebten Folge mussten die beiden pausieren. Eine Woche später wagte die Musikerin erneut den Schritt aufs Tanzparkett, doch bereits während der Performance hatte sie Schmerzen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel