„Let’s Dance“ 2021 Tänzer: Alle 14 Profis auf einen Blick | InTouch

Ab dem 26. Februar wirbeln die Promis wieder gemeinsam mit den Tänzern bei „Let’s Dance“ übers Parkett. Mittlerweile sind die Profitänzer selbst schon echte Stars – doch leider muss das Publikum 2021 auf einige beliebte Gesichter verzichten. Wer ist dabei und wer wird fehlen?

Wenn „Let’s Dance“ Ende Februar in die 14. Runde geht, stellen sich erneut 14 experimentierfreudige Prominente der Herausforderung. Vom Ex-Tagesschau-Sprecher Jan Hofer über die Soziologin und Schwester des Ex-US-Präsidenten Auma Obama bis hin zu Partyschlagersänger Micki Krause, RTL hat auch 2021 eine bunte Mischung an A-Promis an Land gezogen. Doch nicht nur die Kandidaten, sondern auch die Profitänzer an ihrer Seite stehen ab dem 26. Februar im Fokus der Öffentlichkeit. Welche Tänzer sind 2021 bei “Let’s Dance” dabei?

"Let’s Dance" 2021 findet ohne Profitänzer Massimo Sinató statt

Ohne einen Profi an der Seite wäre manch ein Tanzneuling bei “Let’s Dance” wohl ziemlich aufgeschmissen. Erst die begabten Tänzer verleihen der beliebten Tanz-Show das gewisse Etwas. Umso ärgerlicher, dass ausgerechnet einige “Let’s Dance”-Urgesteine RTL 2021 eine Absage erteilt haben. Neben Massimo Sinató, der wegen der Schwangerschaft seiner Frau Rebecca Mir aussetzen wird, müssen die Fans auch auf die baldige Zweifach-Mama Isabel Edvardsson verzichten. Auch Erich Klann, Oana Nechiti, Regina Luca und Ekatarina Leonova sind 2021 nicht als Profitänzer bei “Let’s Dance” dabei. Umso schöner, dass sich zumindest bei der Jury nichts geändert hat. Auch dieses Jahr werfen Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge Gonzales ein kritisches Auge auf die 14 Tanzpaare.

Nicht nur als Jurorin bei „Let’s Dance“, sondern auch bei unseren britischen Nachbarn erobert Motsi Mabuse die Herzen der Menschen im Flug. Neben den Zuschauern ist ein Mann der Powerfrau aus Südafrika ganz besonders verfallen. Mit Evgenij Voznyuk verbindet die Tänzerin weit mehr als Liebe. Ihr gemeinsames Kind hat alles verändert.

"Let’s Dance": Das sind die 14 Tänzer für 2021

Statt auf die alten Profitänzer zurückzugreifen, hat sich RTL gleich vier Neulinge ins Boot geholt. Patricija Belousova (25), Alexandru Ionel (26), Malika Dzumaev (29) und Pasha Zvychaynyy (29) werden 2021 das “Let’s Dance”-Erbe von Massimo und Co. antreten. Ob die vier Tänzer würdige Nachfolger für die renommierte Tanz-Show sind, müssen sie erst unter Beweis stellen, doch viel Erfahrung bringen sie definitiv mit. Patricija Belousova kommt gebürtig aus Litauen und lebt erst seit 2019 in Deutschland. Ihren moldawischen Ehemann und Profitänzer Alexandru Ionel hat die Deutsche Vizemeisterin im Standardtanz gleich mitgebracht. Die anderen beiden Tänzer Dzumaev und Zvychaynyyhaben beide russische Wurzeln. Während sie jede Menge Erfahrung mitbringt, wechselte er erst mit 21 Jahren in den Profitanzsport.

Diese 14 Tänzer werden den Promis 2021 bei “Let’s Dance” das Tanzen beibringen:

  • Renata Lusin (33)

  • Patricija Belousova (25)

  • Christina Luft (30)

  • Kathrin Menzinger (32)

  • Malika Dzumaev (29)

  • Marta Arndt (31)

  • Vadim Garbuzov (33)

  • Pasha Zvychaynyy (29)

  • Evgeny Vinokurov (30)

  • Christian Polanc (42)

  • Valentin Lusin (33)

  • Alexandru Ionel (26)

  • Andrzej Cibis (33)

  • Robert Beitsch (29)

Neben neuen Profitänzern bei “Let’s Dance”, kann sich das Publikum 2021 über einige spannende Neuerungen freuen:

  • Victoria Swarovski & Werner Mürz: Wer ist der Mann an ihrer Seite?
  • Auma Obama: So tickt die Halbschwester von Barack Obama privat
  • Hannah Hoelscher: Diese erfolgreiche Frau liebt Daniel Hartwich
  • Jorge González früher: Heiße Enthüllung aus seiner Vergangenheit!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel