Kein Ersatz für Lucas Cordalis? Darum rückt niemand ins Dschungelcamp nach

  • Lucas Cordalis kann wegen einer Corona-Infektion nicht am Dschungelcamp teilnehmen.
  • Hat RTL einen Ersatz in petto?
  • Der wohl geplante Kandidat scheint auch auszufallen.

Mehr News rund um das Dschungelcamp finden Sie hier

Für Lucas Cordalis war das Abenteuer Dschungel vorbei, bevor es überhaupt angefangen hat: Er hatte sich mit COVID-19 infiziert. Mit einer Teilnahme an „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ wird es vorerst also nichts. Das bringt die Produzenten der Show in die Bredouille, denn, wer soll ihn als Kandidat ersetzen?

Lucas Cordalis sitzt in Selbstisolation

Cordalis befindet sich derzeit in Quarantäne. Über Instagram erreichen ihn viele Genesungswünsche seiner Fans und Freunde. Ganz besonders, weil er gerade komplett alleine ist, fände er die Reaktionen seiner Fans „mega lieb“. „Vielen Dank dafür. Ich liebe euch. Ihr seid die absolut Besten“, sagt er in seiner Instagram-Story.

Aufgegeben hat der Ehemann von Reality-TV-Ikone Daniela Katzenberger allerdings noch nicht. Könnte er noch ins Camp nachkommen, sei er der „absolut glücklichste Mensch“. Und glücklich wären wohl auch die Verantwortlichen bei RTL. Eine Ersatz-Kandidatin gibt es zwar. Die ist aber in Person von Jasmin Herren bereits für „Are You The One?“-Sternchen Christin Okpara eingesprungen.

Geplanter Ersatz musste bereits für Christin Okpara einspringen

Kann der Sender ein weiteres Dschungel-Ass aus dem Ärmel zaubern? Wie die „Bild“-Zeitung erfahren haben will, soll neben Jasmin Wagner (RTL hat bereits klargestellt, dass sie nicht statt Cordalis ins Camp gehen wird) auch noch der ehemalige DSDS-Kandidat Cosimo Citiolo als Reserve vorgesehen gewesen sein. Doch dieser Joker scheint nicht zu zünden, denn auch er soll an Corona erkrankt und deswegen nicht einsatzfähig sein, wie das Blatt weiter berichtet. „Watson“ hatte beim Sender angefragt, doch der wollte die Umstände nicht kommentieren.

Folglich sind es – vorerst – nur elf, statt zwölf Stars, die sich Ekel-Prüfungen und dem ein oder anderen prominenten Schlagabtausch in Südafrikas Wildnis widmen werden. Könnte Lucas Cordalis tatsächlich noch ins Dschungelcamp nachkommen, wäre er bereits der vierte Kandidat aus dem verzweigten Cordalis-Katzenberger-Clan, der bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ teilnimmt. Zuvor waren sein Vater Costa Cordalis (1944-2019), seine Schwiegermutter Iris Klein und seine Schwägerin Jenny Frankhauser mit von der Partie. © 1&1 Mail & Media/spot on news

Das sagt Daniela Katzenberger zum Dschungelcamp-Pech ihres Mannes Lucas Cordalis

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel