Kandidaten sind schockiert: Das steckt hinter der neuen Show „Ex on the Beach“

„Ach du Scheiße, das war ernst gemeint?“

Die acht Singles von “Ex on the Beach” freuen sich riesig auf heiße Nächte in Griechenland. Eine Dating-Show im Süden verspricht schließlich Sonne, viel nackte Haut und reichlich Partys. Was Ferhat, Christina & Co. allerdings erst später erfahren: Das Konzept von “Ex on the Beach” hat es ziemlich in sich, wie der Name schon verrät… Unerwünschte Wiedersehen stehen auf dem Programm: Nach und nach werden Ex-Partner der Kandidaten stranden und in die (Alb)Traumvilla einziehen. Wie die Singles reagieren, als sie DAS erfahren, zeigen wir im Video.

Christina hat eine üble Befürchtung

Ex-“Tempation Island”-Kandidatin Christina realisiert ziemlich schnell, was in den nächsten Tagen auf sie zukommen könnte. Die 28-Jährige hat eine üble Vermutung: Was, wenn ihr Ex Salvatore in die Villa einzieht? “Wenn ja, werde ich natürlich professionell bleiben und ihn ignorieren”, behauptet sie optimistisch. Dass dieser Albtraum wahr wird und alles andere als professionell ablaufen wird, zeigt allerdings schon die Vorschau auf die gesamte Staffel, unten im Video.

„Ex on the Beach“ auf TVNOW und bei RTL sehen

Die neue Dating-Show “Ex on the Beach” startet am 01. September auf TVNOW und kann dort im Online-Stream angeschaut werden. Jeden Dienstag gibt’s eine neue Folge. Die ersten 20 Minuten sind übrigens kostenlos verfügbar.

Bei RTL geht’s am 15. September los. Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft die Show dann auch im Livestream auf TVNOW.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel