Kampf der Realitystars: Georgina steht im Kreuzfeuer der Kandidaten

Für Sandy Fähse ist Georgina Fleur „der Teufel“

Georgina Fleur (30) eckt oft bei ihren Mitmenschen an. Nicht selten kommt es dabei zu lautstarken Auseinandersetzungen und richtig viel Geschrei, wie etwa bei ihrem Streit mit Tayisiya. In der vierten Folge von “Kampf der Realitystars” bringt Georgina Ex-“Berlin – Tag & Nacht”-Star Sandy Fähse (35) richtig zum Ausrasten. Für ihn ist sie “der Teufel”, weil sie seinen Kumpel als schwul bezeichnet. “Du laberst so viel Sche***”, feuert Sandy zurück. Wie heftig die Situation eskaliert und was Sandy Georgina alles an den Kopf wirft, zeigen wir im Video.

Willi kommt Georgina auf die Schliche

Selbst Georginas Buddy Willi Herren (45) ist das zu viel. “Georgina hat schon eine sehr, sehr provozierende Art an sich, mit ihrer Stichelei, und sie hört nicht auf”, erklärt er. Eigentlich steht er hinter ihr, verteidigt sie immer wieder. Doof nur, dass Georgina heimlich Pläne für Willis Aus schmiedet. Er bekommt das mit und stellt sie zur Rede. Im Video zeigen wir die Szene und Willis deutliche Warnung an Georgina.

„Kampf der Realitystars“ online gucken auf TVNOW

Wie der Streit zwischen Georgina und den anderen Teilnehmern ausgeht und was sonst noch bei “Kampf der Realitystars” passiert, zeigen wir immer mittwochs um 20.15 Uhr auf RTLZWEI. Parallel zur TV-Ausstrahlung kann die ganze Folge auch im Livestream auf TVNOW verfolgt werden. Wer Folgen von “Kampf der Realitystars” verpasst hat, kann sie auf TVNOW nachgucken.

Georgina Bülowius

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel