James Bond: Henry Cavill bringt sich erneut als James Bond ins Spiel

Wer wird der neue James Bond? Henry Cavill bringt sich erneut ins Spiel. Der Schauspieler soll schon mal in der Auswahl gewesen sein.

Mit “Keine Zeit zu sterben” (Kinostart: 12.11.) verabschiedet sich Schauspieler Daniel Craig (52) von der Kultrolle James Bond. Wer sein Nachfolger wird, ist offiziell noch nicht bekannt. Nun hat sich der britische Schauspieler Henry Cavill (37, “The Witcher”) für die Rolle des britischen Geheimagenten 007 erneut ins Gespräch gebracht.

“Spectre” mit Daniel Craig als James Bond gibt es hier

“Wenn Barbara [Bond-Produzentin Barbara Broccoli, Anm.d.Red.] und Mike [Koproduzent Michael G. Wilson] daran interessiert wären, würde ich die Gelegenheit auf jeden Fall ergreifen”, sagte er auf Nachfrage im Interview mit “GQ”. “Derzeit ist alles noch in der Schwebe. Wir werden sehen, was passiert. Aber ja, ich würde liebend gerne Bond spielen, das wäre sehr, sehr aufregend”, so Cavill weiter.

Vielleicht klappt es ja diesmal. Es wäre sein zweiter Anlauf auf die berühmte Rolle. Bereits im Alter von 22 Jahren sprach er dafür vor. Bei “James Bond 007: Casino Royale” (2006) setzte sich aber bekanntlich ein anderer durch.

spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel