"Ich finde Sie Weltklasse!" – Nagellack-Erfinderin schreibt "Höhle der Löwen"-Geschichte

Das gab es so noch nie in der VOX-Show: Alle fünf “Höhle der Löwen”-Investoren gaben ein Gebot zu den Wunsch-Konditionen einer sympathischen Gründerin ab.

Mehr Infos zu “Die Höhle der Löwen” 2020 finden Sie hier

“Mit dem nicht!” Vom Produkt war “Löwin” Dagmar Wöhrl überzeugt, vom Gründer weniger. Dass es in der VOX-Show “Die Höhle der Löwen” (DHDL) nicht zuletzt auf die Persönlichkeit der Unternehmer ankommt, zeigte sich ein zweites Mal, als einer Gründerin ein Novum gelang: Sie verleitete alle Investoren zu einem Einzelgebot.

Und das gab’s so noch nie bei DHDL: Alle fünf Investoren machten Bewerberin Jenni Baum-Minkus für ihr Start-up genau das Angebot, das sie sich gewünscht hatte. “Ich sehe eine Weltmarke”, lobte etwa Georg Kofler überschwänglich. Nicht zuletzt mit ihrer leidenschaftlichen und kompetenten Ausstrahlung hatte die Unternehmerin überzeugt. Carsten Maschmeyer schwärmte gar: “Ich finde Sie Weltklasse!”

Was Carsten Maschmeyer von DHDL-Neuzugang Nico Rosberg hält

“Höhle der Löwen”: Wöhrl mag Produkt – und stört sich am Gründer

Bewerber Cem Dogan versaute sich und seinem Kollegen Philip Deml mit seinem Auftritt dagegen beinahe den Deal, indem er Wöhrl verärgerte: “Mit so was kann ich nicht arbeiten”, schimpfte sie, obwohl sie das angepriesene Produkt mochte.

Welches Verhalten der “Löwin” so missfiel, mit welcher Innovation dagegen Baum-Minkus sensationell punkten konnte und welche Unternehmen noch ihr Glück versuchten und teilweise fanden, lesen Sie in der Bildergalerie. © 1&1 Mail & Media/teleschau

Gebote-Rekord zum Staffelstart: Das gab's noch nie bei "Die Höhle der Löwen"

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel