‘Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow’: Diese Promis sind dabei

Endlich steht fest, welche Promis an der Ersatzshow für das Dschungelcamp teilnehmen werden. Auf “RTL.de” wurde nun das Teilnehmerfeld von “Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow” (ab 15. Januar bei RTL, auch via TVNow) bekanntgegeben. Unter den Promis, die um den Einzug ins Dschungelcamp 2022 kämpfen werden, befinden sich altbekannte Reality-TV-Stars, ein “Bachelor” und ein 80er-Jahre-Star.

” data-fcms-embed-type=”glomex” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (glomex). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Mit dabei sind zum einen Bea Fiedler (63), die mit “Playboy”-Fotos und ihrem Mitwirken an zahlreichen Sex-Komödien wie “Eis am Stiel” in den 80er- und 90er-Jahren bekannt wurde. Djamila Rowe (53) machte sich Anfang der 2000er-Jahre als Party-Luder und durch eine frei erfundene Affäre mit einem Schweizer Botschafter einen Namen.

Oliver Sanne (34) verteilte 2015 als RTL-“Bachelor” rote Rosen. Auch Filip Pavlovic (26) kennt man aus dem Datingshow-Universum, er nahm an “Die Bachelorette” und “Bachelor in Paradise” teil. Der Essener Mike Heiter (28) wurde durch seine Teilnahme bei “Love Island” (2017) bekannt. Nach der Show kam er mit Show-Kollegin und Ex-Dschungelcamperin Elena Miras (28) zusammen, im vergangenen Sommer folgte die Trennung.

Ein ehemaliger Klum-Schützling und eine Prinzessin

Christina Dimitriou (29) sammelte mit “Temptation Island” und “Ex on the Beach” ebenfalls Kuppelshow-Erfahrung. Zuletzt nahm sie an dem TVNow-Format “#CoupleChallenge” teil. Ebenfalls mit dabei: Lars Tönsfeuerborn (30), der 2019 in der Gay-Datingshow “Prince Charming” vom Prinzen Nicolas Puschmann (29) ausgewählt wurde, und Zoe Saip (21), die 2018 durch ihre Teilnahme an der Castingshow “Germany’s next Topmodel” bekannt wurde und zuletzt im RTLzwei-Reality-Format “Kampf der Realitystars” zu sehen war.

Zum anderen kämpfen diese Promis um ein Ticket für das nächste Dschungelabenteuer: Xenia Prinzessin von Sachsen (34) gewann 2016 das “Sommerhaus der Stars” mit ihrem damaligen Lebensgefährten. Drag Queen Nina Queer (35), dahinter steckt Daniel Wegscheider, ist als Moderatorin, Sängerin und DJane tätig. Lydia Kelovitz (30) sorgte im vergangenen Jahr bei “DSDS” mit einem Auftritt im knappen Leder-Outfit für Wirbel. Mit der WDR-Serie “Die Fussbroichs” ebnete er weiteren Reality-Formaten den Weg: Auch Frank Fussbroich (52), der mit Frau Elke 2018 ins “Sommerhaus der Stars” zog, will sich 2022 in den Dschungel wagen.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an [email protected]

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel