"Hochzeit auf den ersten Blick": Liebes-Sensation nach dem Finale?

Das gab es noch nie!

Bis zum Schluss war die Entscheidung von Michael und Lisa für die Zuschauer nicht wirklich absehbar. Am Ende entschieden sie sich weder für eine Ehe, noch die Scheidung.

Mit so einem Ausgang des Experiments haben die Experten Markus Ernst, Sandra Köhldorfer und Beate Quinn sicher nicht gerechnet.

Für einen Großteil der “Sommer”-Paare steht im Anschluss an die Sendung leider die Scheidung an.

Im großen Finale der siebten Staffel von “Hochzeit auf den ersten Blick” gab es einige Überraschungen. Unter anderem verkündeten die Kandidaten Lisa, 30, und Michael, 35, aus Bayern eine Entscheidung, die es so in der Geschichte der Kuppelshow noch nie gegeben hat …

Große Überraschung im “Hochzeit auf den ersten Blick”-Finale

Zu Beginn ihrer Liebesreise bei “Hochzeit auf den ersten Blick” galten Lisa und Michael noch als das “Jahrhundert-Match”. Die Anziehungskraft zwischen den beiden Süddeutschen war nicht zu übersehen und schon in der ersten Nacht kam sich das frischgebackene Ehepaar sehr nahe.

Doch kurze Zeit später stellten sich während der Flitterwochen erste Probleme ein und die beiden Kandidaten entfernten sich immer weiter voneinander. Dennoch war die Hoffnung auf ein Happy End groß, denn sowohl Lisa als auch Michael schien an der Vorstellung festzuhalten, dass aus Wissenschaft tatsächlich Liebe werden kann. Im Finale sollte dann aber alles anders kommen.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

  • “Hochzeit auf den ersten Blick”: Trennungs-Schock

  • “Hochzeit auf den ersten Blick”-Finale: So haben die Paare entschieden

  • “Hochzeit auf den ersten Blick”: Zuschauer gehen auf die Barrikaden

 

Freundschaft statt Scheidung

Bis zum Schluss war die Entscheidung des Paares für die Zuschauer nicht wirklich absehbar. Und am Ende sorgten Lisa und Michael für eine Mega-Überraschung: Sie entschieden sich weder für eine Ehe, noch die Scheidung — sondern für eine Freundschaft! Offenbar gab es ein klärendes Gespräch unter vier Augen, in dem beide ehrlich feststellen mussten, dass der Funke nicht übergesprungen ist. Allerdings verstehen sich die beiden trotzdem sehr gut miteinander und scheinen auf einer Wellenlänge zu sein. Nur mit den großen Gefühlen hat es bisher nicht geklappt.

 

https://www.instagram.com/p/CIFzUKQJ1lV/

 

Aber was nicht ist, kann ja noch werden! Beide schließen eine Beziehung in der Zukunft nicht aus. In ihrer Instagram-Story erklärte Lisa zum aktuellen Beziehungsstatus mit Michael:

Michi und ich sind nach wie vor sehr gut befreundet.

Die Fans freuen sich über den positiven Ausgang des Experiments, auch wenn es nicht für eine Ehe gereicht hat: “Ich finde eure Entscheidung toll und wer weiß was die Zukunft bringt – so oder so seid ihr euch mit Respekt begegnet und immer ehrlich miteinander umgegangen.

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel