Hauptrolle ergattert: Isabell Horn feiert Serien-Comeback

Isabell Horn (36) ist bald zurück im TV! 2009 gelang der deutsch-serbischen Schauspielerin der große Durchbruch im deutschen Fernsehen: Mehrere Jahre lang spielte sie die Rolle der Pia Koch in der beliebten Daily-Soap Gute Zeiten, schlechte Zeiten. Allerdings beendete die Darstellerin ihre Serienkarriere im Jahr 2016 vorerst und trat bei Alles was zählt auf. Jetzt dürfen sich ihre Fans auf ein Comeback freuen: Isabell wird schon bald wieder in einer TV-Serie zu sehen sein!

Laut Bild am Sonntag werde die 36-Jährige demnächst in der ZDF-Soap “Betty’s Diagnose” mitspielen. Doch damit nicht genug: Die einstige GZSZ-Darstellerin soll in der Krankenhausserie sogar eine Hauptrolle ergattert haben – und freue sich riesig: “Die Rückkehr an ein TV-Set fühlt sich an wie ein Heimkommen. Erst vor der Kamera habe ich gemerkt, wie sehr mir das gefehlt hat.” Welche Rolle Isabell verkörpert, ist zwar noch geheim, allerdings läuft die siebte Staffel bereits am 18. September an – spätestens dann dürfte dieses Geheimnis wohl gelüftet werden.

Nach ihrem TV-Aus im Jahr 2016 widmete sich Isabell einer anderen Leidenschaft – verschwand dabei aber nicht aus dem Rampenlicht: Rund 280.000 Fans begeistert sie auf ihren Social-Media-Kanälen. Ihren Followern gibt sie regelmäßige Einblicke in ihren Alltag als zweifache Mutter und begeistert dabei mit vielen authentischen Posts.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel