GZSZ: Trauriges Aus! Jetzt verlässt sie die Serie | InTouch

Valentina Pahde steht mittlerweile seit rund acht Jahren für „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ vor der Kamera. Doch jetzt wird ihre Rolle der Sunny Richter den Kolle-Kiez verlassen…

Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.

Der Abschied rückt immer näher! Acht Jahre lang spielte sie die Rolle der Sunny Richter bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, jetzt verlässt Valentina Pahde die Serie für eine lange Pause. Wann sie wieder auf den Kolle-Kiez zurückkehren wird, ist bisher nicht bekannt.

Und jetzt ist es schon bald soweit: Sunny verlässt Berlin! Aktuell befindet sie sich wegen eines Workshops in Toronto, doch von dieser Reise wird sie erst einmal zurückkehren. Aber wie lange ist die Enkelin von Jo Gerner noch bei GZSZ zu sehen?

Auch interessant

  • Pietro Lombardi & Laura Maria Rypa: Bitteres Update kurz vor der Geburt!

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Helene Fischer: Bittere Enttäuschung! Ihr Glück liegt in Trümmern

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ feiert 2022 30-jähriges Jubiläum. Doch nicht alle GZSZ-Stars konnten bei der großen Jubiläumsfeier dabei sein – manche von ihnen starben einen tragischen Serientod. Das waren die schmerzhaftesten Abschiede von früher bis heute…

Valentina Pahde verabschiedet sich in eine XXL-Pause

Auf Instagram verriet Valentina, dass sie noch bis Ende Januar für die Dailysoap vor der Kamera stehen wird. Da die Serie mit etwa einem guten Monat Vorlauf zur Ausstrahlung auf RTL gedreht wird, wird die 28-Jährige wohl noch bis etwa Mitte März als Sunny Richter bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ zu sehen sein.

Nicht alle GZSZ-Schauspieler wollten vor die Kamera. Erfahrt im Video die geheimen Berufswünsche der Stars!

JW Video Platzhalter

*Affiliate Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel