‘Grey’s Anatomy’: Sarah Drew kehrt in Gastrolle zurück

Die US-Schauspielerin Sarah Drew (40) kehrt in Staffel 17 zu “Grey’s Anatomy” zurück, zumindest für einen Gastauftritt. Der Sender ABC bestätigte bei Twitter einen entsprechenden Bericht des Branchenmagazins “Deadline”. Man freue sich, Drew zurück am Set zu haben. Die Schauspielerin verließ die Serie ursprünglich nach Staffel 14 im Jahr 2018.

” data-fcms-embed-type=”glomex” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (Glomex). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Sie sei ebenfalls ganz aufgeregt, erklärte Drew bei Twitter. Unter anderem ihre “Grey’s Anatomy”-Kollegin Camilla Luddington (37) freute sich sehr über die Nachricht. “Yay, wir lieben Sarah Drew”, schrieb sie zu einer ganzen Reihe an Herz-Emojis. Das Kompliment konnte Drew daraufhin nur erwidern.

Auch Walsh möchte auftreten

Zuletzt hatte sich auch Kate Walsh (53) als Rückkehrerin angeboten. Im Gespräch mit dem US-Magazin “People” hatte sie kürzlich erklärt: “Wenn sie es hinbekommen würden, würde ich gerne zurückkehren.” Aber wie? “Vielleicht könnte ich per Zoom anrufen. Dr. Addison könnte per Zoom anrufen”, erklärte Walsh, die in der Serie die Dr. Addison Montgomery spielte, bevor sie bereits vor vielen Jahren die Show verlassen hat. Walsh bekam das Spin-off “Private Practice”, war in Gastauftritten aber immer wieder auch in “Grey’s Anatomy” zu sehen.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an [email protected]

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel