"Fräulein Smillas Gespür für Schnee" geht in Serie

Los Angeles/München (dpa) – Der Bestsellerroman “Fräulein Smillas Gespür für Schnee” des dänischen Autors Peter Hoeg wird als Drama-Serie verfilmt.

+++ Aktuelle Promi-News +++
  • Im Rahmen der Hochzeit: Sylvie Meis trug gleiches Kleid wie Model Mandy Bork
  • Roxy Music: Dandy, Stilikone, Popstar: Bryan Ferry wird 75
  • Die Entscheidung steht: RTL verlegt Dschungelcamp 2021 nach Europa
  • Baby-News: US-Schauspielerin Mandy Moore erwartet ihr erstes Baby

Die Münchner Produktionsfirma Constantin Film holt dafür die britische Regisseurin Amma Asante (“A Way of Life”) an Bord. Sie freue sich, dieses Projekt bekanntzugeben, teilte Asante auf Twitter mit.

Constantin Film hatte den packenden Thriller mit dem englischen Titel “Smilla’s Sense of Snow” schon 1997 unter der Regie des Dänen Bille August ins Kino gebracht. Julia Ormond verkörperte damals die eigensinnige Smilla Jaspersen, die auf eigene Faust den mysteriösen Tod eines Inuit-Jungen aufklären will. Dabei stößt sie auf ein Komplott, das sie zurück in ihre Heimat Grönland und in übernatürliche Welten führt.

Unterhaltung

Andrea Sawatzki über Corona-Krise: "Es gibt fiese Unterschiede bei Schülern"

Motsi Mabuse warnt vor Corona-Schäden für Kinder

Barbara Schöneberger: "Ich plädiere für eine strenge Erziehung"

Pietro Lombardi zeigt neue Freundin – und schwärmt von ihr

Das sind die besten Bilder von Sylvie Meis’ Hochzeit

Kabarettistin äußert sich – Moderator unterbricht sie

Mega-Promi sorgt mit krasser Aktion für Aufsehen

Sexy Aufnahmen der Internet-Stars brillant entlarvt

"Ist ja super klein": Die Wendlers ziehen aufs DSDS-Schiff

Erster deutscher Paralympics-Star hüllenlos im Playboy

So viel Drama steckt in der Beziehung von Georgina Fleur

Die besten Filmszenen von Mario Adorf

Pop-Star sorgt mit Tochter für Gänsehaut-Moment

Holywoodstar spricht über seine Corona-Erkrankung

Carsten Maschmeyer über Fastfood, Freundschaft und Soft-Rock

Constantin-Chef Martin Moszkowicz, der damals zusammen mit Bernd Eichinger (1949 – 2011) als Produzent verantwortlich war, übernimmt laut Mitteilung erneut diese Rolle. Der britische Drehbuchautor Clive Bradley (“Trapped”) liefert das Skript. Das Projekt soll bei einem US-Sender oder Streamingdienst untergebracht werden.  

Asante ist durch Spielfilme wie “A Way of Life”, “Belle – Die Nichte des Lords” und “A United Kingdom” bekannt. Im Fernsehen wirkte sie an Serien wie “Mrs. America” und “The Handmaid’s Tale – Der Report der Magd” mit.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel