Dreh: Valentina Pahde verletzt sich bei Dreh

Ab 1. Oktober ist Valentina Pahde in der neuen Serie “Sunny – Wer bist du wirklich” zu sehen. Bei den Dreharbeiten zog sie sich bei einer Sexszene einige Verletzungen zu, berichtet sie nun.

Bei Dreharbeiten bleiben die Schauspieler manchmal nicht von kleinen und großen Verletzungen verschont. Diese Erfahrung musste Valentina Pahde (25, “Gute Zeiten, schlechte Zeiten”) am Set von “Sunny – Wer bist du wirklich?” machen. Denn beim Dreh einer Sexszene mit Schauspielpartner Gerrit Klein (29) kam es zu einer Panne, wie die Schauspielerin im Interview mit “RTL.de” verriet.

“GZSZ: Wie alles begann” – Sehen Sie hier noch einmal die ersten 100 Folgen der Kultsoap

In der Szene schläft ihr Seriencharakter Sunny mit Lennard, gespielt von Klein, auf einem Tisch in einem Club. Das besagte Möbelstück sei allerdings nicht gut befestigt worden. “Wir sind im ersten Take – weil es so ordentlich zur Sache ging – mit dem Tisch einmal gegen die Kamera gefallen und sind umgefallen”, sagte die 25-Jährige. “Zum Glück ist nichts Größeres passiert. Mein Spielpartner hat mich aufgefangen.” Gerrit Klein erklärte, dass ihm dies lediglich durch seine Schuhe möglich gewesen sei. “Ich war komplett nackt, aber ich hatte meine Schuhe an. Der Tisch fällt von dem Podest, auf dem er steht, herunter, aber weil ich die Schuhe anhatte, konnte ich meine Spielpartnerin und mich auffangen – und den Kameramann.”

Die Verletzungen, die sich Pahde dabei zuzog, habe sie erst am nächsten Tag bemerkt, erklärte sie weiter: “Wenn man in dieser Szene drin ist, empfindet man tatsächlich keinen Schmerz. Am nächsten Tag blicke ich auf meine Beine und sehe: Es war alles offen. Ich hatte Blutergüsse, Prellungen, Schwellungen… es war sehr extrem.”

Sexszenen seien “wie eine Choreographie”

Weiter verriet die Schauspielerin, dass der Dreh einer solchen Szene für sie nichts Sexuelles an sich habe. Beide Spielpartner würden zuvor “abgeklebt” werden. Der eigentliche Dreh verlaufe sehr angespannt und konzentriert. “Es hat nichts mit echter Leidenschaft zu tun. Es ist wie eine Choreographie, die man davor durchspricht und dann dreht.”

Zum Start von “Sunny – Wer bist du wirklich?” zeigt TVNow am Donnerstag, dem 1. Oktober 2020 drei Folgen der neuen Serie. Am Freitag darauf erscheint Folge 4, danach kommt immer Montag bis Donnerstag jeweils eine von insgesamt 20 Folgen heraus. Neben dem Online-Serienstart zeigt RTL die ersten beiden Folgen “Sunny – Wer bist du wirklich?” am 1. Oktober 2020 um 20:15 Uhr einmalig im Free-TV.

spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel