Dieses Paar fliegt als erstes beim "Sommerhaus der Stars" raus

„Das Sommerhaus der Stars“ ist nun um ein Paar leichter. In der dritten Folge der Realityshow mussten sich zwei Promis von ihren Mistreitern verabschieden. Die meisten waren über den Auszug nicht traurig. 

Roland und Janina durften am Ende entscheiden, mit welchem der beiden anderen nominierten Paare sie in ein Exitduell gehen wollen. Sie suchten sich Almklausi und Maritta aus. Bei dem Spiel ging es um Stärke und Treffsicherheit. Während die Männer einen Korb hochhielten, mussten die Frauen Bälle hineinwerfen. Welchen Mann zuerst die Kraft verließ, der musste samt Frau ausziehen. 

Roland und Janina fliegen raus 

Roland und Janina: Sie mussten „Das Sommerhaus der Stars“ verlassen.(Quelle: RTL)

Dabei waren der Ballermann-Sänger und Maritta den Schauspielern klar überlegen. Sie gewannen das Spiel und feierten ihren Sieg recht rücksichtlos und hämisch vor den Verlierern. Roland und Janina mussten die Show verlassen. Die beiden nahmen es aber gelassen, wenn auch nicht ohne Enttäuschung, hin. 

  • Zuschauer waren erzürnt: Darum stellte RTL die heikle Frage
  • „Nicht euer Ernst, oder?“: RTL erzürnt Zuschauer mit Frage
  • Ab hier nur Trash : “Sommerhaus der Stars“: Hier stimmt was nicht

Ihr Auszug verlief wenig herzlich. Zwar sagten alle Kandidaten eifrig Lebwohl, eine Träne floss aber bei niemandem. „Janina, zieh mal dein Röckchen hoch“, rief Maritta ihrer Konkurrentin noch zu, als diese Kofferschleppend den Garten der Bleibe auf Zeit für immer verließ. Nette Abschiedsgrüße hören sich wohl anders an. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel