Die Bachelorette: Beim Wiedersehen knallt es zwischen Leon und Julian

Eigentlich sollte es bei "Das große Wiedersehen" von "Die Bachelorette" in erster Linie um Maxime Herbord, 27, und ihren Auserwählten Raphael gehen, doch die Aufmerksamkeit lag definitiv auf zwei anderen Kandidaten.

Leon und Julian geraten beim „Großen Wiedersehen“ aneinander

Der Gewinner der letzten Rose durfte zwar über die weiteren Pläne mit Maxime sprechen, deutlich mehr Sende- und Redezeit hatten aber Leon und Julian. Beide Männer verließen die Show freiwillig, galten als Maximes Favoriten.

Als die beiden im Talk mit Frauke Ludowig, 57, aufeinandertreffen, knallt es. Julian unterstellt Leon, zu lügen und verlangt, dass er und Maxime endlich die Wahrheit sagen. Er habe Maxime nach seinem Auszug aus der Villa einen Liebesbrief geschrieben und die beiden hätten dann sogar miteinander telefoniert. Leon möchte auf diese Details nicht eingehen, leugnet aber, dass es den besagten Liebesbrief gibt.

Maxime und Leon haben zwar miteinander geschrieben, doch ein Telefonat habe nicht stattgefunden, behauptet Maxime. Daraufhin platzt es aus Julian heraus: "Leon, du bist ein echt guter Schauspieler und ich finde es ein bisschen assozial, wenn ich ehrlich bin!"

So sehr haben sich die Kandidatinnen verändert

Hat Maxime Herbord wirklich gelogen?

Leon reagiert entsetzt: "Ich finde es erstaunlich, dass gerade du – und du warst einer meiner engsten Vertrauten – dass du dass hier vor laufender Kamera auspackst. Das ist eigentlich eine gute Bestätigung dafür, wie dein Charakter … Stell dir mal vor, es wäre wahr, und du sagst es hier, obwohl ich es dir im Vertrauen verraten habe, das ist schon hart."

Julian kontert: "Du wurdest gerade hier vor laufender Kamera gefragt, ob ihr telefoniert habt. Du konntest nicht antworten, Maxime hat gelogen. Wir wissen beide, dass das die Wahrheit ist und ich habe relativ viele Chats und alles drumherum … Diesen Brief hast du mir quasi gezeigt, du hast ihn per Mail verschickt."

Richtig klären können die beiden die Situation nicht und auch die Zuschauer:innen wissen leider nicht, was wirklich passiert ist. Doch eins ist klar: Das freundschaftliche Verhältnis zwischen Leon und Julian, das sich in der TV-Villa aufgebaut hat, ist damit wohl hinüber.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel