"Bares für Rares"-Experte unterschätzt Wert alter Urkunden völlig

Sowas hat Horst Lichter auch noch nicht auf dem "Bares für Rares"-Tisch gehabt! Alte Adelsurkunden, handsigniert von Kaiser Franz Joseph I. und Ferdinand II., inklusive Siegel in hervorragendem Zustand. Was nach einem kleinen Schatz klingt, hält der Experte jedoch nur für mäßig wertvoll – und liegt damit völlig daneben! © 1&1 Mail & Media/teleschau





















Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel