AWZ: Chiara hat Thielke niedergeschlagen

AWZ-Folge 3512 vom 03.09.20

Als die Smaragdübergabe aus dem Ruder läuft und Thielke Nathalie angreift, ist Chiara zur Stelle und schlägt Thielke nieder. Später erkennt sie die Parallele zu einem früheren Geschehen.

Chiara hat eine ähnliche Tat wie Nathalie begangen

Chiara ist geschockt darüber, dass sie gerade einen Menschen niedergeschlagen hat. Thielke liegt leblos vor ihr auf dem Boden. Er könnte tot sein. Nathalie rät ihr abzuhauen und das macht sie dann auch.

Später spricht Chiara mit ihrer Freundin Ina über den Vorfall. Sie erzählt ihr, dass sie Rechtsanwalt Thielke niedergeschlagen hat, um Nathalie zu beschützen. Dabei fällt ihr auf, dass sie in der gleichen Situation war wie damals Nathalie, als die ihren Vater erschlagen hatte. Und plötzlich versteht sie ihre Freundin: Nathalie hatte damals auch aus dem Impuls heraus gehandelt, einem Menschen – in dem Fall Maximilian – zu helfen. Kann Chiara die Tat nun verzeihen? Das Video oben verrät mehr.

Aktuelle Videos mit den AWZ-Stars

„Alles was zählt“ auf TVNOW anschauen

Wie es mit Chiara und Nathalie weitergeht, ist schon jetzt in der ganzen AWZ-Folge auf TVNOW zu sehen.

Amrei Haardt

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel