Andrea Kiewel verkündet im "Fernsehgarten" frohe Botschaft

Gleich zu Beginn der neuen Ausgabe hatte Andrea Kiewel eine tolle Nachricht für ihre Zuschauer. Die kommenden “Fernsehgarten”-Folgen werden anders sein.

“Das ist der letzte ‘Fernsehgarten’ ohne Zuschauer”

Wenige Minuten nach dem Start der neuesten Folge verkündete Kiwi ihrem Publikum eine Nachricht, auf die seit Wochen gewartet wird: “Das ist der letzte ‘Fernsehgarten’ ohne Zuschauer. Sie kommen wieder!”, freute sich die 55-Jährige.

Nächsten Sonntag werden neben all den Musikacts erstmals wieder Gäste auf dem Lerchenberg zu sehen sein. Allerdings nicht wie gewohnt 6.000, sondern nur “eine geringe Anzahl von Zuschauern”, wie das ZDF auf der offiziellen Ticketseite mitgeteilt hat.

Um die aktuell geltenden Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten, hat sich der Sender für ein Auswahlverfahren entschieden. Demnach dürfen nur vollständig geimpfte, genesene oder frisch negativ auf Covid-19 getestete Personen im Publikum sitzen. Beim Einlass und auf dem Lerchenberg herrscht Maskenpflicht. Am Sitzplatz jedoch darf der Mundnasenschutz abgenommen werden.

Folge zum schwedischen Nationalfeiertag

Die “Fernsehgarten”-Folgen am 6. und am 13. Juni sind bereits ausverkauft. “Neue Termine werden voraussichtlich ab dem 7. Juni online gestellt”, so der Sender. Kommende Wochen dürfen sich die Zuschauer dann passend zum schwedischen Nationalfeiertag auf die Schweden-Ausgabe freuen. Welche Stars auftreten werden, ist noch nicht bekannt. Bis jetzt wurde nur Lutz van der Horst als Gast angekündigt.

  • “Ich knall dir gleich eine!”: Kiwi sieht im ”Fensehgarten” rot
  • Im “ZDF-Fernsehgarten”: Kiwi stichelt gegen deutschen ESC-Teilnehmer
  • “Wieso sieht sie so seriös aus?”: Zuschauer überrascht von Kiwis Look

Bis zum 26. September 2021 läuft die diesjährige “Fernsehgarten”-Saison noch, dann findet zum Abschluss eine Sonderausgabe anlässlich des 35-jährigen Jubiläums statt.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel