Zwei Wochen nach GNTM-Finale: Alex hat Siegprämie noch nicht

Vor knapp zwei Wochen war es endlich so weit und Germany’s next Topmodel wurde gekürt. Alex Mariah konnte sich in der letzten Show gegen ihre drei Mitstreiterinnen Soulin Omar, Romina Palm (22) und Dascha Carriero (21) durchsetzen und Chefjurorin Heidi Klum (48) ernannte Alex zur 16. Gewinnerin der Show. Mit dem Sieg stehen Alex auch 100.000 Euro Siegprämie zu – doch auf die wartet sie noch immer sehnlichst.

Im YouTube-Format “World Wide Wohnzimmer” plauderte die Beauty mit den Moderatoren der Show, Dennis und Benni Wolter, über ihre Zeit bei “Germany’s next Topmodel”, und dabei offenbarte Alex mit einem kleinen Grinsen im Gesicht: “Ja, noch warte ich auf die grüne 100.000 Euro auf meinem Konto.” Doch das Geld ist für sie nicht das Wichtigste an ihrem Sieg.”Natürlich sind 100.000 Euro ganz nett, sich aber auf einem Cover zu sehen, ist schon nochmal so ein nicer Ego-Push”, betonte sie.

Doch was hat das Nachwuchsmodel eigentlich mit der Kohle vor? Im Promiflash-Interview gestand sie damals kurz nach dem Ende der Sendung: “Da ich überhaupt nicht davon ausgegangen bin, dass ich gewinne, habe ich mir dazu keine Gedanken gemacht.” Mittlerweile hat Alex aber bestimmt genauere Vorstellungen, was sie damit anstellen kann.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel