Zum dritten Mal: Ed Sheeran ist der reichste Brite unter 30

Für Ed Sheeran (30) könnte es beruflich wohl kaum besser laufen. Der Sänger veröffentlichte gerade erst sein neues Album mit dem Titel „=“ – und die Fans sind absolut begeistert. Auch eine neue Tour fürs kommende Jahr ist bereits in Planung. Kein Wunder also, dass bei dem Musiker ordentlich die Kasse klingelt: Ed wurde das dritte Jahr in Folge zum reichsten Briten unter 30 Jahren gekürt.

Der Bühnenstar, der erst in diesem Jahr 30 Jahre alt geworden ist, konnte sein Vermögen laut dem Magazin Heat in den vergangenen zwölf Monaten auf satte 236,5 Millionen Pfund vergrößern. Der „Shape Of You“-Interpret hat umgerechnet also etwa 278,5 Millionen Euro. Auf Platz zwei der reichsten jungen Briten liegt demnach Harry Styles (27) mit einem Vermögen von 94 Millionen Euro. Sein ehemaliger One Direction-Kollege Niall Horan (28) belegt den vierten Platz mit etwa 68 Millionen Euro, während sich Louis Tomlinson (29) und Liam Payne (28) den sechsten Platz mit jeweils 55 Millionen Euro teilen. Ex-Bandmitglied Zayn Malik (28) schafft es mit 45 Millionen Euro immerhin noch auf den neunten Platz.

Auf dem dritten Platz landete die Band Little Mix. Die drei verbliebenen Bandmitglieder Perrie Edwards (28), Jade Thirlwall (28) und Leigh-Anne Pinnock (30) kommen gemeinsam offenbar auf ein Vermögen von umgerechnet etwa 78,5 Millionen Euro. Ex-Bandmitglied Jesy Nelson (30) konnte sich nach ihrem Little-Mix-Ausstieg zum ersten Mal alleine einen Platz auf der Liste sichern. Sie ist die 19. reichste Britin unter 30 Jahren und soll immerhin fast 16 Millionen Euro auf dem Konto haben.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel