Zugeschlagen? Annemarie Eilfelds Ex hat Ärger mit Polizei

Tom Schwarz (27) muss sich ein weiteres Mal der Justiz stellen. Etwa ein Jahr lang waren der Profiboxer und die ehemalige DSDS-Teilnehmerin Annemarie Eilfeld (31) ein Paar. Vor etwa sieben Jahren hatten sich die beiden Promis bei einem der Kämpfe des Deutschen kennen und lieben gelernt. 2015 ging die Beziehung schließlich in die Brüche. Jüngst wurde nun bekannt gegeben, dass schon wieder gegen den Box-Star ermittelt wird.

Wie Bild am Donnerstag berichtete, leitete die Polizei kürzlich Untersuchungen gegen den 27-Jährigen ein. Bei einem Autounfall in Magdeburg soll Tom nämlich auf dem Beifahrersitz gesessen und sich kurz nach dem Zusammenstoß mit den Insassen des zweiten Wagens angelegt haben. “Infolgedessen kam es zwischen Herrn Schwarz sowie dem Unfallbeteiligten des zweiten beteiligten Fahrzeuges zu einer verbalen sowie körperlichen Auseinandersetzung”, erklärte Polizeisprecherin Heidi von Hoff der Zeitung. “Die Polizei leitete anschließend Ermittlungen gegen Herrn Schwarz ein, welche derzeitig noch andauern und noch nicht an die Staatsanwaltschaft abgegeben wurden”, führte sie anschließend aus.

Nicht zum ersten Mal hat der Ex-Freund der Sängerin mit der Polizei zu tun. Erst kürzlich war Tom von seiner Ex-Verlobten Tessa wegen schwerer Körperverletzung angezeigt worden. Der Boxer soll ihr ins Gesicht geschlagen und so den Kiefer gleich dreifach gebrochen haben. Deswegen muss sich der in Halle an der Saale Geborene nun im November vor Gericht verteidigen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel