YouTube-Star Bibi Claßen hat Angst vor der Beauty-OP

YouTube-Star Bibi Claßen hat Angst vor der Beauty-OP

Bibi Claßen legt sich freiwillig unters Messer

Als „BibisBeautyPalace“-Star Bianca „Bibi“ Claßen vor wenigen Tagen öffentlich macht, dass sie sich ihre Brüste machen und ihre Nase korrigieren lassen will, stößt der YouTube-Star nicht bei allen Fans auf Verständnis. Doch der Entschluss der 28-Jährigen steht fest: Der Beauty-Eingriff wird jetzt gnadenlos durchgezogen. Aber so kurz vor der OP kriegt es die Zweifach-Mama dann doch mit der Angst zu tun.

Die YouTuberin ist mit ihrem Aussehen nicht ganz zufrieden

Eigentlich könnte es für Bibi nicht besser laufen: Sie ist erfolgreich, wohnt gemeinsam mit ihrem Ehemann Julian Claßen (27) und den beiden Kids Lio (2) und Emily (1) in einer XXL-Luxus-Villa und erfreut sich bester Gesundheit. Doch die 28-Jährige ist mit ihrem Aussehen nicht ganz zufrieden, weshalb sie sich nun freiwillig unters Messer legt.

Bibi hat Angst vor „monsterkrassen Schmerzen“

Eine Nacht vor dem Beauty-Eingriff fühlt Julian seiner Herzdame, mit der er seit zwölf Jahren zusammen ist, auf den Zahn – schließlich birgt eine OP immer gewisse Risiken. Auf der heimischen Couch gibt Bibi zu, dass ihr langsam die Düse geht. „Ich hatte ja noch nie eine Vollnarkose, davor habe ich so ein bisschen Angst“, gesteht sie in dem neuesten YouTube-Video von Julian. Außerdem habe die 28-Jährige Angst, dass das Endergebnis anders wird, als sie es sich vorgestellt hat. Doch damit nicht genug – vor allem der dritte Punkt scheint Bibi Kopfzerbrechen zu bereiten: „Ich habe Angst, dass, wenn ich aufwache, dass ich die monsterkrassesten Schmerzen habe.“

Nun ja, eines muss Bibi schon klar sein: So eine Operation ist für den menschlichen Körper ganz bestimmt kein Zuckerschlecken. Und wenn die Angst vor den Folgen der OP wirklich so groß sind, hätte die 28-Jährige ja durchaus auf den Eingriff verzichten können.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel