Wollte "Beauty & The Nerd"-Meike den Julien-Kuss etwa doch?

So unterschiedlich sehen Meike Emonts und Julien Momm ihren Beauty \u0026amp; The Nerd-Kuss. Der Dating-Coach sorgte in dem Realityformat sowohl unter seinen Mitstreitern als auch unter den Fans für Ärger, als er Showkollegin Meike nicht einvernehmlich küsste. Im Netz wurde der frühere Temptation Island-Verführer sogar heftig für sein Verhalten gehatet. Promiflash hat bei den beiden Realitystars nachgehakt Julien und Meike haben zu dem Skandal-Kuss zwei völlig unterschiedliche Ansichten!

“In dem Moment hat es sich für mich irgendwie richtig angefühlt”, erklärt Julien seine Kuss-Aktion im Promiflash-Interview. Außerdem deutet er an, dass Meike vor dem Kuss offenbar gar nicht so abgeneigt war: “Wenn wir vorher gar nicht auf einer Welle gewesen wären, hätte ich es nicht gemacht.” Die brünette Beauty selbst sieht die ganze Sache allerdings vollkommen anders. Für sie kam der Kuss aus dem Nichts. Dass Julien ihre Beziehung so falsch eingeschätzt hat, überrascht sie: “Ich frage mich, zu welchem Zeitpunkt ich ihm das Gefühl gegeben habe, dass ich es auch wollen würde. Wir hatten nicht mal oft Blickkontakt oder Ähnliches.”

Dass ihr nicht alle “Beauty \u0026amp; The Nerd”-Kollegen glauben, dass sie den Kuss nicht wollte, ärgert Meike: “Über manche Aussagen war ich sehr enttäuscht. Vor allem habe ich meinen Bezugspersonen von Anfang an gesagt, dass ich nicht auf Julien stehe. Ich denke, da war vielleicht auch Eifersucht im Spiel.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel