"Wir fürchten, dass wir hier einen Unfall haben"

Schlager 2021: Alle Infos und News zu Ihren Schlagerstars

4. Februar 2021

Frank Zander hat Angst: “Wir fürchten, dass wir hier einen Unfall haben”

Frank Zander, 78, fühlt sich in seiner eigenen Wohnung nicht mehr sicher! Der Grund für dieses Gefühl bei dem Schlagersänger: Über seiner Wohnung finden Bauarbeiten statt und der 78-Jährige erlebte einen Schreckensmoment. In seinem Arbeitszimmer krachte ein Quadratmeter Decke ein.

"Man baut ohne Rücksicht und rigoros. Die Decke kam genau dort runter, wo meine Frau oft steht und sich meine neuen Songs anhört", erzählte er gegenüber "Bild". Außerdem seien eine Gitarre und technische Geräte beschädigt worden, führte der "Hier kommt Kurt"-Interpret aus, aber das sei nicht das Schlimmste. Eine andere Sache beunruhigt ihn viel mehr: "Wir fürchten, dass wir hier einen Unfall haben – in unserem Alter."

Laut des Artikels gibt es noch weitere Sachen zu beanstanden: Im Treppenhaus soll das Dach fehlen, weil eine neue Treppe gegossen worden sei und es soll jede Menge Stolperfallen geben. Zander habe das Bauamt informiert, heißt es weiter, aber dieses habe noch nicht reagiert. 

3. Februar 2021

Ben Zucker kündigt große Überraschung an

Ben Zucker, 37, hat Großes vor: Auf Instagram kündigt der Schlagerstar an, dass er nächste Woche "die Katze aus dem Sack" lassen wird. Was genau er damit meint, lässt er offen. Auch das Bild, auf dem Zucker ganz in schwarz gekleidet ist und nachdenklich auf den Boden schaut, gibt keinerlei Hinweise. 

https://www.instagram.com/p/CKqsSnzACE9/
https://www.instagram.com/p/CKqsSnzACE9/
https://www.instagram.com/p/CKqsSnzACE9/

Seine Fans sind seitdem ganz schön gespannt, unter dem Beitrag finden sich Kommentare wie "Wir freuen uns schon darauf", "Geduld zählt nicht unbedingt zu meinen Stärken. Freu mich und übrigens tolles Foto" und "Hab Schnappatmung". Bislang hüllt sich der Musiker allerdings noch in Schweigen – es bleibt also spannend.

2. Februar 2021

Helene Fischer und Florian Silbereisen: Deswegen gab es nie ein Duett

10 Jahre waren sie das Traumpaar der deutschen Schlagerszene: Helene Fischer, 36, und Florian Silbereisen, 39. Beide sind als Musiker und Künstler mega-erfolgreich und während ihrer Beziehung trat Helene regelmäßig in den Shows ihres Freundes als Gast auf. Trotzdem warteten die Fans all die Jahre auf eine Sache vergebens: auf ein gemeinsames Duett des Duos. Warum kam es nie dazu?

Den Grund dafür erklärte die 36-Jährige bereits 2013 in Stefan Raabs, 54, Sendung "TV total". Damals wollte Raab von der Schlagersängerin wissen, ob sie und Florian jemals ein Duett zusammen gemacht hätten. Ihre klare Antwort: "Nee. Das ist auch nichts. Man sollte Privat und Beruf trennen." Darauf hätten sie von vornherein keine Lust gehabt, machte sie deutlich und ergänzte: "Daran scheitern doch alle."

Hier fließen die Tränen


Inzwischen sind Helene und Florian allerdings kein Paar mehr. Im Dezember 2018 gaben sie ihre Trennung bekannt. In diesem Zusammenhang gab die "Atemlos"-Interpretin an, mit dem Luftakrobaten Thomas Seitel liiert zu sein. Der Moderator ist seit der Trennung offiziell Single. Das Ex-Paar pflegt aber weiterhin ein freundschaftliches Verhältnis.

Verwendete Quellen: extratipp.de, instagram.com, bild.de

Schlager-News der vergangenen Woche

Welche spannenden Neuigkeiten es bei anderen Schlagerstars gibt, lesen Sie in unseren weiteren Schlager-News.

Stars in diesem Artikel

Frank Zander

Helene Fischer

Florian Silbereisen

Stefan Raab

  • Frank Zander
  • Ben Zucker
  • Helene Fischer
  • Florian Silbereisen
  • Stefan Raab
  • Thomas Seitel

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel