Willi Herren: Überraschende Enthüllung van seinem Todestag | InTouch

Seit einem Jahr ist Willi Herren mittlerweile tot. Doch sein Grab ist immer noch unvollstänidg.

Vor genau einem Jahr wurde Willi Herren tot in seinem Appartement gefunden. Kurz nach der Tragödie lieferten sich seine Witwe Jasmin und seine Familie eine bittere Schlammschlacht. Jasmin war sogar nicht bei der Beerdigung dabei. Sie legte wenig später allein einen Kranz auf dem Grab ihres Mannes nieder. Mittlerweile ist ein Jahr vergangen, doch einen Grabstein gibt es immer noch nicht…

Warum gibt es keinen Grabstein für Willi Herren?

Willis Grab hat sich seit Monaten nicht verändert. Aktuell ziert nur ein weißes Holzkreuz seine letzte Ruhestätte. Warum? „Grundsätzlich lässt sich sagen, dass es in Deutschland keine Verpflichtung gibt, einen Grabstein zu besitzen. Trotzdem entscheiden sich viele Angehörige natürlich dafür. Es dauert häufig bis zu einem Jahr, bis ein Grabstein auf das Grab kommt“, erklärt Bestatter Walter Engelmann im Interview mit Sender RTL.

Eigentlich ist Kate Merlan eher auf Harmonie aus, doch jetzt packt der Reality-TV-Star ziemlich pikante Details über die Freundschaft mit Jasmin Herren aus und das sorgt für ordentlich Zoff!

Es hänge vor allem von der Art des Steines ab. „Der stehende Stein wird sowieso auf Fundament gesetzt und kann daher kurz nach der Beisetzung beantragt werden“, erklärt er weiter. Bei liegenden Steinen dauert es durchaus länger. „Dadurch, dass sich das Grab erst einmal absenkt, muss man hier länger abwarten, bis die Erde sich wieder komplett verdichtet hat.“ Ob das bei Willis Grab auch der Fall ist? Unklar…

Vergangenes Jahr sind einige weitere Promis von uns gegangen. Wer? Das erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel