Will Franziska Knuppes Tochter Mathilda auch Model werden?

Franziska Knuppe (47) hält ihr Kind strikt aus der Öffentlichkeit heraus. 2007 durfte sie zusammen mit ihrem Ehemann Christian Möstl ihre Tochter Mathilda Ruby auf der Welt begrüßen. Die Privatsphäre des Mädchens ist ihrer berühmten Mama total wichtig: So darf sie zum Beispiel nur einen privaten Instagram-Account haben. Auch stellte das Model klar, dass Mathilda niemals bei Germany’s next Topmodel teilnehmen dürfe – aber strebt Franziskas Tochter denn überhaupt eine Model-Karriere an?

„Meine Tochter hat keine Model-Ambitionen“, berichtete sie RTL. Allerdings wisse Franziska nicht, ob sich das bei der 15-Jährigen vielleicht irgendwann noch ändert – momentan sei es aber unwahrscheinlich: „Es sieht nicht so aus, als würde sie in meine Fußstapfen treten.“ Mathilda habe schon andere Pläne für die Zukunft – die sollen aber privat bleiben. „Egal, was sie für Träume hat in ihrem Leben, wir werden sie unterstützen“, stellte die 47-Jährige klar.

Damit entscheidet sich Mathilda wohl für einen anderen Weg als zahlreiche Töchter berühmter Laufstegschönheiten. So sind zum Beispiel Leni Klum (18), Kaia Gerber (21) oder Lia Grace Moss dem Vorbild ihrer Supermodel-Mütter gefolgt und erobern nun selbst die Modenschauen der Welt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel