Wettbüro-Favoriten: Wird Prinzessin Eugenies Baby so heißen?

Wie wird Prinzessin Eugenie (30) ihr Baby wohl nennen? Diese Frage stellen sich viele Briten bereits, seit die Enkelin der Queen (94) vor wenigen Tagen bekannt gab, dass sie ihr erstes Kind erwartet. In ihrem niedlichen Verkündungs-Post verriet die Bald-Mama bisher schließlich nur, dass ihr Nachwuchs Anfang 2021 zur Welt kommen soll. In den britischen Wettbüros wird allerdings schon fleißig gerätselt, wie der royale Spross heißen könnte: Diese beiden Namen liegen dabei ganz vorn!

Wie Darren Hughes, ein Sprecher der Wett-Seite Betfair, gegenüber Hello! verriet, vermuten die meisten Royal-Fans offenbar, dass Eugenie und ihr Mann Jack Brooksbank (34) sich für einen traditionellen Namen entscheiden werden. Ganz oben stehen dabei zurzeit die Namen Alice oder Arthur. Sollte es ein Junge werden, hoffen einige Wettbegeisterte aber auch auf Henry oder Thomas. Bei den Mädchennamen liegen unter anderem noch Celia, Augusta und Diana hoch im Kurs. Viele Fans gehen außerdem davon aus, dass die 30-Jährige sich bei einem Mädchen als Zweitnamen für Sarah oder Beatrice entscheiden würde – nach ihrer Mutter Sarah Ferguson (60) oder ihrer Schwester Prinzessin Beatrice (32).

In Großbritannien werden aber nicht nur Wetten auf den möglichen Babynamen abgegeben. Auch der errechnete Geburtsmonat ist noch nicht bekannt – und Gegenstand so mancher Wette. Dabei gehen die meisten Menschen offenbar davon aus, dass Eugenies Baby bereits im Januar zur Welt kommen wird.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel