Weitere Details zum Tod von Willi Herren bekannt

Trauer um Willi Herren: Der “Lindenstraße”-Star ist im Alter von 45 Jahren überraschend gestorben. Die Polizei hat sich nun ausführlicher zum Tod des Schauspielers geäußert. 

Berühmt wurde er vor allem durch seine Rolle in der “Lindenstraße”. Von 1992 bis 2007 stand er für die ARD-Serie vor der Kamera. Seitdem tingelte Herren von Show zu Show. Als er am Dienstag nicht wie vereinbart zu einem Termin erschienen war, alarmierte sein Management die Polizei. 

“Er konnte nicht erreicht werden”

Ein Polizeisprecher erklärte RTL: “Er konnte nicht erreicht werden. Infolgedessen hat das Management Rettungskräfte hinzugezogen. Die Feuerwehrleute haben den 45-Jährigen in seiner Wohnung leblos auf dem Boden liegend aufgefunden.” Der Notarzt habe nur noch den Tod feststellen können. Die genauen Todesumstände sind unklar.

Der TV-Star hatte In der Vergangenheit immer wieder mit einem Drogenproblem zu kämpfen. Daraus hatte Herren nie ein Geheimnis gemacht. Doch ob seine Sucht auch mit seinem Tod zusammenhängt, wollte die Polizei nicht bestätigen. “Wir beteiligen uns nicht an Spekulationen. Zur Todesursache können wir uns aktuell noch nicht abschließend äußern”, so der Sprecher. 

“Leb wohl, Liebe meines Lebens”

In der Wohnung lebte Willi Herren zuletzt mit seiner Frau Jasmin. Das Paar hatte sich nach zwei Jahren Ehe vor wenigen Wochen getrennt. “Leb wohl, Liebe meines Lebens”, schrieb Jasmin Herren am 2. März auf Instagram. Der Sänger selbst hatte sich zum Ehe-Aus nie geäußert. 

  • Promis und Fans reagieren: ”Das ist jetzt eindeutig zu früh”
  • “Aus Pietätsgründen”: Sat.1 setzt ”Promis unter Palmen” nach Herrens Tod ab
  • “Lindenstraße”-Star ist tot: Wie Willi Herren jahrelang mit seiner Sucht kämpfte

Vergangenen Freitag hatte der Schauspieler noch einen Foodtruck mit seinen Kindern eröffnet. Weil er aufgrund der Corona-Pandemie als Musiker nicht am Ballermann auftreten konnte, überlegte sich Willi Herren ein zweites Standbein. Mit dem Verkauf von Reibekuchen erfüllte sich der TV-Star einen “Lebenstraum”. “Ich habe immer gesagt: Wenn ich mich irgendwann mal zur Ruhe setze, dann mit einer Reibekuchen-Bude”, so der Entertainer. Nur vier Tage später ist Willi Herren tot. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel