Weinsteins Ex-Frau zeigt sich öffentlich mit ihrer neuen Liebe

Nach der Scheidung von Harvey Weinstein ist seine Ex-Frau neu verliebt – und zwar in einen Hollywoodstar. Das Paar zeigte sich nun erstmals gemeinsam in der Öffentlichkeit.

Die beiden liefen am Wochenende beim New Yorker Tribeca Festival Arm in Arm über einen roten Teppich. Bereits seit Monaten hatte es Spekulationen gegeben, dass die beiden ein Paar sein könnten. Mehrere US-Medien hatten damals übereinstimmend darüber berichtet. Angeblich sollen sie bereits im Herbst 2019 erstmals aufeinander getroffen sein. 

Mit dem gemeinsamen Auftritt haben die 45-Jährige und der 48-Jährige dies nun wohl bestätigt. Die zwei Prominenten strahlten dabei zufrieden in die Kameras. 

“Ich habe entschieden, meinen Ehemann zu verlassen”

Die Modedesignerin Chapman hatte Weinstein 2007 geheiratet, hat mit ihm zwei gemeinsame Kinder. Nachdem 2017 Anschuldigungen sexueller Misshandlungen gegen Weinstein öffentlich wurden, trennte sich Chapman von ihm. “Ich habe entschieden, meinen Ehemann zu verlassen”, ließ sie damals über das “People”-Magazin mitteilen. Die Designerin fühle mit all den Frauen, “die durch die unentschuldbaren Handlungen unermessliches Leid erlitten haben”.

  • Er spielte Café-Manager Gunther: ”Friends”-Star hat Krebs im Endstadium
  • “Noch keine Frau getroffen, die keine hat” : Amira Pocher reagiert auf Frage
  • Aus diesem Grund blieb sie: Lady Di sollte in Todesnachtnicht in Paris sein

Brody hatte 2003 für seine Rolle in dem Film “Der Pianist” einen Oscar als bester Hauptdarsteller bekommen. Er war zwischen 2006 und 2009 mit Schauspielkollegin Elsa Pataky liiert, die inzwischen mit “Thor”-Star Chris Hemsworth verheiratet ist.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel