Wegen Ohrfeige: Chris Rocks Bruder will gegen Will kämpfen

Chris Rocks (57) Bruder Kenny fordert Will Smith (53) heraus. Vor wenigen Tagen kam es bei der Verleihung der Oscars zu einem Eklat zwischen dem Komiker und dem Schauspieler. Nachdem der Stand-up-Comedian auf der Bühne einen Witz über Wills Ehefrau Jada (50) gemacht hatte, verpasste dieser ihm eine Ohrfeige. Das passt Chris‚ Bruder so gar nicht. Wie nun bekannt wurde, möchte Kenny mit dem „Man in Black“-Darsteller in den Boxring steigen.

TMZ berichtete, dass Kenny einen Vertrag mit dem Gründer von „Celebrity Boxing“, Damon Feldman, abgeschlossen habe. Der Bruder des Komikers habe darin zugestimmt, im Sommer in Florida an einem Boxkampf für die Show teilzunehmen. Einen Gegner habe er noch nicht, doch Kenny soll bereits Will aufgefordert haben, gegen ihn anzutreten.

Ob Kenny seinem Bruder damit einen Gefallen täte, ist fraglich. Vergangene Woche plauderte ein Insider gegenüber Hollywood Life aus, dass Chris befürchte, die Ohrfeige könnte seine Karriere negativ beeinflussen. „Er findet es schlimm, dass das nun für immer ein Teil von ihm sein wird“, verriet die Quelle.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel