Wegen Liebeskummer: UK-Reality-Sternchen 12 Kilo leichter

Diese Trennung hat Chloe Sims wirklich schwer getroffen! Erst kürzlich konnten die „The Only Way Is Essex„-Zuschauer das große Drama im TV verfolgen: Nachdem Chloes Freund Dan Edgar sie mit seiner Ex-Freundin Amber Turner hintergangen und dann auch noch belogen haben soll, stand für die 36-Ja\u0026#776;hrige fest: Es ist Schluss! Und so rasant wie das Aus kam, purzelten auch die Pfunde bei der hu\u0026#776;bschen Blondine: Sie hat nach dem Liebes-Aus zwölf Kilogramm verloren!

Gegenu\u0026#776;ber The Sun sprach Chloe jetzt ganz offen über ihren Liebeskummer: „Die Art und Weise, wie er die O\u0026#776;ffentlichkeit jetzt u\u0026#776;ber mich denken la\u0026#776;sst, zersto\u0026#776;rt neun Jahre harte Arbeit an meiner Transparenz im Fernsehen.“ Dan habe sie regelrecht öffentlich gedemütigt, indem er zugab, sowohl mit ihr als auch mit Amber geschlafen zu haben. Was folgte, war ein regelrechter Online-Shitstorm, der über das TV-Sternchen hereinbrach: „Verzweifelte Plastik-Bit***. Einfach nur schlimm“, soll es laut Chloe geheißen haben.

Laut Daily Mail soll Dan mittlerweile wieder mit der besagten Ex zusammen sein. Insidern zufolge u\u0026#776;berlege der Brite nun, eine Pause bei TOWIE einzulegen, um Gras u\u0026#776;ber die Sache wachsen zu lassen. Das wu\u0026#776;rde wenigstens vorerst etwas Ruhe fu\u0026#776;r Chloe bedeuten.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel