Wegen ihrer Tochter: Barbara Meier sieht die Welt anders!

Im Juli 2020 wurde der Alltag von Barbara Meier (35) komplett auf den Kopf gestellt: Die Gewinnerin der zweiten Germany’s next Topmodel-Staffel und ihr Mann Klemens Hallmann haben ihre Tochter Marie-Therese auf der Welt begrüßt. Seither hat sich im Leben der attraktiven Rothaarigen so einiges verändert – aber auch an sich selbst beobachtet sie Veränderungen: Barbara sieht die Welt inzwischen mit ganz anderen Augen!

Promiflash traf Barbara auf dem Ferrero Kindertag in Berlin – und dort erklärte sie, dass sie die Welt jetzt auch durch die Augen ihrer Tochter sieht. „Man sieht plötzlich ganz andere Dinge. Der Blickwinkel verändert sich“, betonte sie und berichtete aus ihrem Alltag: „Plötzlich zeigt sie irgendwo hin und ich sehe zum Beispiel einen Schmetterling. Das wäre mir nicht aufgefallen. Früher wäre ich durch die Straßen gelaufen zum nächsten Termin.“ Mit ihrer Tochter achte die 35-Jährige jetzt viel mehr auf die schönen Kleinigkeiten des Lebens.

Und diese tollen Alltagssituationen mit der kleinen Marie-Therese wirken sich natürlich auch auf Barbaras Stimmung aus. „Plötzlich kann ich mich auch über kleine Dinge freuen“, schwärmte die Beauty von ihrer Mutterrolle und erklärte zudem: „Das bringt einem viele neue Impulse.“


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel