Was macht Lorielle London aus dem Dschungelcamp heute?

Lorielle London wurde 2003 durch ihre Teilnahme bei der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ deutschlandweit berühmt. Damals hieß sie allerdings noch Lorenzo Woodard und lebte als Mann. Erst drei Jahre später outete sich die hübsche Entertainerin als transsexuell. Nach zahlreichen chirurgischen Eingriffen lebt sie heute als Frau.

Lorielle London begann TV-Karriere als Mann

Durch ihr schrilles Auftreten und ihre offene Art war Lorielle ein gern gesehener Gast in Reality-TV-Formaten wie „Die Alm“, „Big Brother“ oder „Das perfekte Promi-Dinner“. 2009 sorgte sie als erste Trans-Kandidatin im Dschungelcamp für Furore und erreichte sogar den zweiten Platz. Die „FAZ“ bezeichnete ihren Auftritt in der Ekel-Show als „menschlich, verletzlich, echt.“

Ein Jahr später FDP-Politiker Jobst van Harlessem Lorielle London als seine Freundin präsentiert. Die Beziehung hielt allerdings nicht lange, denn nach wenigen Wochen war bereit wieder Schluss. Erst 2012 zeigte sie sich mit Freund Simon wieder mit einem Mann an ihrer Seite.

von BrauerPhotos / A.Schmidt

Aussehen von Lorielle London: Wie hat sie sich verändert?

2013 und 2014 war die Entertainerin noch in zwei TV-Formaten zu sehen. Quasi über Nacht zog sie sich dann aber aus der Öffentlichkeit zurück und verschwand von der TV-Bildfläche. Bis heute hat sich die 37-Jährige nicht mehr im Fernsehen gezeigt. Auf Facebook ist Lorielle allerdings noch aktiv und versorgt ihre Fans mit Infos aus ihrem Leben.

Im März 2019 postete sie das letzte Bild von sich:

Wie lebt Lorielle London seit ihrem Karriere-Aus?

Nach ihrem Karriere-Aus war sie Gerüchten zufolge eigentlich zu ihrem Freund Simon nach London gezogen, lebt aber offenbar wieder in Deutschland. Über ihren Beziehungsstatus ist nichts bekannt. Zum internationalen Frauentag 2017 schrieb sie auf Facebook: „Ich möchte ein unkonventionelles Holzhaus bauen und zwar selbst. […] Im Hamburger Umland am Kanal, im Alten Land oder in der Nordheide – umgeben von nichts außer Wald und Wiesen.“

Lesen Sie auch

Rückzug aus der Öffentlichkeit: Diese Promis wollen nie wieder ins TV

Auf Instagram dagegen ist der Account von Lorielle London privat. Nur Menschen, die von der ehemaligen Entertainerin bestätigt werden, können ihre Beiträge dort sehen. Ob sie je wieder öffentlich im deutschen Reality-TV auftreten wird, ist bislang noch nicht bekannt.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel