"Völlig verändert": Elliot Page wurden Brüste in OP entfernt

Elliot Page (34) lebt endlich das Leben, von dem er so lange geträumt hat! Im Dezember 2020 hatte der Schauspieler, der damals noch als Frau Ellen Page bekannt gewesen war, enthüllt: Er ist transsexuell und lebt ab sofort als Mann. Für dieses ehrliche Coming-out bekam der “Juno”-Star jede Menge Zuspruch und Unterstützung. In einem großen Interview sprach Elliot jetzt über seine Transformation – und verriet auch: Er ließ sich die Brüste entfernen.

Mit der US-amerikanischen Times plauderte der 34-Jährige ganz offen über die vergangenen Jahre. Ein großer Schritt in seiner Umwandlung sei dabei eine Operation im vergangenen Herbst gewesen, bei der ihm der Busen entfernt worden sei. Für den Kanadier ein wichtiger Moment, nach dem er sich in seinem Körper endlich wie er selbst gefühlt habe: “Es hat mein Leben vollkommen verändert!”

Wie Elliot weiter verriet, habe er schon als Teenie Probleme gehabt, den Anblick seines Körpers im Spiegel zu akzeptieren. “Es war die totale Hölle”, beschrieb der Produzent seine Pubertät. Er habe sich lange sehr unwohl gefühlt – einen Zustand, den er dank des Eingriffes verändern konnte.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel