Verona Pooth & Franjo Pooth: Traurige Familien-Beichte! | InTouch

So etwas wünscht sich keine Mutter! Jetzt macht Verona Pooth ihrer Sorge um Sohn Rocco Luft.

Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.

Ende letzte Jahres musste Verona Pooth und ihre Familie einen schlimmen Schicksalsschlag verkraften – ihr Zuhause wurde für immer zerstört. Am 24. Dezember 2021 verschafften sich Diebe Zugang zu ihrem Haus in Meerbusch bei Düsseldorf. Zwar wurde der materielle Schaden von mehreren hunderttausend Euro von der Versicherung ersetzt, doch ihr altes Zuhause ist nun einfach nicht mehr das Selbe. Verona beichtet nun, dass besonders Sohn Rocco noch immer an den emotionalen Folgen zu knabbern hat.

Auch interessant

  • Prinzessin Victoria & Prinz Daniel: Baby Nummer 3! Jetzt soll es jeder wissen

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Joachim Llambi & Victoria Swarovski: Unerwartete Liebesbeichte!

Wenn die eigenen Kinder älter werden und nicht mehr auf die Unterstützung der Eltern angewiesen sind, kann das für Mama und Papa alles verändern. Diesen bitteren Trennungsschmerzen erleidet Verona Pooth gerade, denn ihr Sohn San Diego wird immer selbstständiger…

Verona Pooth: So sehr belastet der Einbruch Sohn Rocco immer noch

Auch Verona gab nach dem Einbruch ein emotionales Statement ab und gab gegenüber Bild zu: „Ich fühle mich schutzlos wie eine Schildkröte, der man den Panzer weggenommen hat.“ Doch nicht nur die 53-Jährige fühlt sich in ihren eigenen vier Wänden nach dem Vorfall einfach nicht mehr wohl, besonders ihr und Mann Franjos Sohn Rocco belastet der Einbruch immer noch. Jetzt schildert die Ex von Dieter Bohlen, wie hart es wirklich für den 10-Jährigen ist:

Weiter verrät sie gegenüber Bild, wie sich Roccos Angst noch immer im Familienalltag bemerkbar macht: „Man merkt es immer wieder, wenn es zu Hause knackt oder ein Geräusch im Garten zu hören ist, dass er dann doch sofort nach mir ruft und sagt: ‚Mama, ich glaube, da ist jemand…'“

Au weia, das klingt ja ganz danach, als wäre bald ein Tapetenwechsel notwendig…

Zu allem Übel scheint auch Verona und Franjos Ehe unter dem Einbruch zu leiden. Mehr dazu erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter

*Affiliate-Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel