US-Schauspieler auf der Straße niedergeschlagen

Schauspieler Rick Moranis wurde mitten auf der Straße in New York attackiert. Von dem Angriff existiert ein Video, die Polizei fahndet damit jetzt nach dem Angreifer.

Angreifer schlägt im Vorbeigehen zu

Die Beamten veröffentlichten bei Twitter ein Video des Vorfalls, das zeigt, wie der Angreifer Moranis am Donnerstagmorgen im Vorbeigehen ins Gesicht schlägt. Der Schauspieler geht daraufhin zu Boden, der Mann entfernt sich. Die Polizei bittet nun um Mithilfe, um den Mann zu identifizieren. Das Video können Sie sich hier anschauen

Der US-Seite “The Hollywood Reporter” sagte ein Sprecher Moranis’: “Es geht ihm gut.” Er sei nach der Attacke in ein Krankenhaus gegangen, da er Schmerzen im Kopf, Rücken und in der Hüfte gehabt habe.

Schauspielkollege tobt im Netz 

Schauspielkollege Chris Evans äußerte sich via Twitter bereits zu dem Vorfall. Er schrieb: “Mein Blut kocht. Findet diesen Mann. Keiner packt Rick Moranis an.”

Rick Moranis wurde vor allem durch seine Rolle als verpeilter Steuerberater Louis Tully 1984 im Film “Ghostbusters – Die Geisterjäger” berühmt. Außerdem spielte er in den Kultfilmen “Der kleine Horrorladen”, “Mel Brooks’ Spaceballs” oder “Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft” mit.

  • Verbale Attacke : Klaas Heufer-Umlauf ätzt gegen Oliver Pocher
  • Weitere Gehälter überraschen : Sie ist die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
  • “Er Herbst, sie Sommer” : Nutzer lästern über Foto von Laura und Wendler

Letzerer Film bekam mehrere Fortsetzungen, wie etwa “Liebling, jetzt haben wir ein Riesenbaby” oder “Liebling, jetzt haben wir uns geschrumpft”. Auch im zweiten Teil von “Ghostbusters” war Moranis wieder mit dabei. Seine letzte große Rolle spielte der heute 67-Jährige 1997.  

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel